Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Girls mit grossen Sprüngen

Küssnachter Eisläuferinnen starten gut in Saison

Am Dreitannen Cup in Olten zeigten die Eisläuferinnen des Eislaufclubs Küssnacht zum ersten Mal in der neuen Saison ihr Können an einem Wettkampf. Der Auftakt für die jungen Sportlerinnen verlief sehr positiv.

pd. Bereits am Freitag startete Valentina Biasca zum Kurzprogramm. Dank guten Sprüngen belegte sie nach dem ersten Tag den siebten Zwischenrang. Am Samstag war Valentina etwas aufgeregt und sie konnte ihre Kür nicht voll konzentriert und fehlerfrei durchbringen. Sie fiel auf den 13. Schlussrang zurück.

Lorena Hofmann zeigte am Samstag in der Kategorie Junioren ein sehr gutes Kurzprogramm mit Doppelaxel und dreifach Toeloop kombiniert. Diese Leistung brachte ihr den tollen vierten Zwischenrang ein. Für Lorena Hofmann lag mit einer guten Kür ein Podestplatz in Reichweite. Am Sonntag startete sie gut mit Doppelaxel, dreifach Toeloop Kombi und dreifach Salchow Kombi sehr gut. Doch es schlichen sich im zweiten Teil der Kür noch zwei Fehler mit Sturz ein, was eine bessere Schlussrangierung zunichte machte. Trotzdem ist der 4. Schlussrang ein Versprechen für die Saison.

Ebenfalls in der Kategorie Junioren startete Evelyne Buttet nach einer langen Wettkampfpause erstmals wieder. Sie startete gut, konnte aber die Nervosität nicht ablegen und das Kurzprogramm gelang ihr nicht nach Wunsch. Der 25. Zwischenrang war ein grosser Dämpfer. In der Kür lief es wesentlich besser. Sie erreichte den 13. Rang und belegte zum Schluss den 20. Rang.

Am Samstag startete Yvonne Buttet in der Kategorie Elite. Sie zeigte ein gutes Programm und belegte nach dem Kurzprogramm den sehr guten dritten Zwischenrang. Zur Kür am Sonntag startete Yvonne etwas nervös und machte einige kleine, für sie ungewohnte Fehler, konnte aber ihren guten dritten Rang halten.

Am Sonntag konnte auch die Jüngste ihr Können zeigen. Leonie Richter startete in der Kategorie Interbronze mit einem rassigen Programm und konnte erstmals an einem Suisse Cup einen Podestplatz einfahren, nämlich den 3. Rang.

 

xxx_3 eislaufen_3Tannencup

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Evelyne und Yvonne Buttet sowie Lorena Hofmann freuen sich über den guten Saison-Auftakt am Dreitannen Cup in Olten.