Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Grosse Talente auf der Bühne

Buchrain: Angelehnt an die Sendung «Die grössten Schweizer Talente» präsentierte die Musikgesellschaft Perlen-Buchrain am Jahreskonzert einen Unterhaltungsabend mit viel Abwechslung

lz./red. Sämtliche Tische in der Mehrzweckhalle Hinterleisibach in Buchrain waren besetzt. Das Publikum zeigte riesige Begeisterung am aussergewöhnlichen Konzertprogramm.

Besser als im Fernsehen
Durch den Abend führte der geübte Moderator Roman Wespi, der von einer dreiköpfigen Fachjury unterstützt wurde. Aufgebaut wie die Sendungen im Fernseher folgte nach jedem Auftritt ein Juryurteil. Dieses fiel fast immer sehr gut aus. Die Sängerinnen und Sänger Flavio und Rahel Wanner wie auch Yuli Steiner, die Tanzgruppe Bounce Squad und der Ballkünstler Kurt Rothenfluh haben definitiv Talent und versetzten Publikum und Jury ins Staunen. Einer tanzte jedoch aus der Reihe: Kurt Bucher, der als Clown Jeanloup auf der Bühne stand, hatte ein schweres Los bei der Jury. Sein Talent, die Leute zum Lachen zu bringen beherrscht er aber grossartig und wurde mit viel Applaus und Lachern belohnt.

Talente aus dem Orchester
Für einmal Stand die Musikgesellschaft Perlen-Buchrain, unter der musikalischen Leitung von Peter Wanner nicht immer im Mittelpunkt. Sie spielten jedoch mit Konzentration und Freude ihr Konzertprogramm. Einige Talente traten aus dem Orchester auf die Talentbühne. Markus Kunz beispielsweise, der mit seinem Baritonsaxofon den «Big Horn Blues» zum Besten gab. Inger Stocker und Rahel spielten mit «Celtic Flutes» ein gefühlvolles Querflötensolo. Adrian Wanner griff für einmal nicht zu seinem Klarinett, sondern holte das Publikum mit «Chlefeli» ab. Und auch Fabian Villiger, Nils Egger und Kurt Bucher zeigten in ihrer Percussion-Performance mit viel Einsatz ihr Können. Mit lautem Applaus versuchte das Publikum dem Ende des Abends entgegen zu trotzen.

Markus Kunz überzeugt mit seinem Solo am Baritonsaxofon. Bild zVg

Markus Kunz überzeugt mit seinem Solo am Baritonsaxofon. Bild zVg

Kurt Bucher als Jeanloup bringt mit seinem Talent die Leute zum Lachen. Bild zVg

Kurt Bucher als Jeanloup bringt mit seinem Talent die Leute zum Lachen. Bild zVg

Aktuelle Zeitung

Leserbilder Sommer 2016

Leserbilder Sommer 2016

Leserbilder Sommer 2016

Like uns auf Facebook!

Razli

Razli

Partner

Partner

Horoskop

Horoskop