Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Grosse Tragödie mit jugendlichen Darstellern

Immensee: Das Theater des Gymnasiums präsentiert in diesem Jahr «Macbeth», eine der letzten großen Tragödien Shakespeares und vielleicht das dunkelste und konsequenteste Stück.

Bin das ich oder nur der Schatten meiner selbst? Macbeth (Lauro Krummenacher) ermordet die Königin Duncan (Amy Küng). Bild David Coulin

Bin das ich oder nur der Schatten meiner selbst? Macbeth (Lauro Krummenacher) ermordet die Königin Duncan (Amy Küng). Bild David Coulin

pd./red. «Ich bin bereit und spanne jeden Muskel für das Verbrechen. Los geht’s, täuschen wir die Welt mit einer Vorstellung, die Unschuld heisst: Du, Falschgesicht, versteck, was du, mein Falschherz, weisst.» Macbeth, Protagonist des Königsdramas von William Shakespeare, gibt den Blick frei in die tiefsten Abgründe menschlichen Seins. Jeder Vers ein Gedicht, jeder Satz getränkt von philosophischem Scharfsinn und dicht inszeniert von einer zehnköpfigen Schülertruppe des Gymnasiums Immensee rund um den neuen Regisseur Andreas Schmidhauser. Diese ist wie Macbeth und seine Gemahlin: Eine verschworene Gemeinschaft, besessen, den Schatten ihrer selbst nach aussen zu tragen. Alles ist wie echt, keine fetten Kostüme und Kulissen überdecken die Wirklichkeit. Macbeth mordet sich seinen Weg zum Königsthron frei und die Zuschauer sitzen mittendrin im Geschehen. Sie nehmen am Gelage des Schreckens teil und lassen ihre Unschuld hinter sich. Erst wenn das Scheinwerferlicht erlischt, werden sie aufschrecken und sich fragen: War es Wirklichkeit, oder nur ein böser Traum?

Première:
Freitag 4.11. 20 Uhr
im Theatersaal des Gymi Immensee.

Weitere Vorstellungen:
Samstag, 5.11. 20Uhr
Donnerstag, 10.11. 20 Uhr
Freitag, 11.11. 20 Uhr
Samstag, 12.11. 17 Uhr (Dernière).

Eintritt:
CHF 25.–, Studierende/Senioren CHF 15.–

Reservationen:
Sekretariat Gymnasium Immensee,
info@gymnasium-immensee.ch
Tel. 041 854 81 81.