Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Grosser Bahnhof für Rigi Kaltbad

Gemeinderat erteilt Baubewilligung für das neue Stationsgebäude

An seiner Sitzung vom 11. Dezember 2013 hat der Gemeinderat Weggis die Baubewilligung für das neue Stationsgebäude der Rigi Bahnen AG auf Rigi Kaltbad erteilt. Sieben der neun gegen das Bauprojekt eingereichte Einsprachen wurden im Rahmen von Einspracheverhandlungen zurückgezogen, nachdem Anpassungen erfolgt waren.

Während der öffentlichen Planauflage zum Neubauvorhaben wurden im Frühling 2013 beim Gemeinderat neun Einsprachen von Dorfbewohnern eingereicht. Im Rahmen der anschliessenden Einspracheverhandlungen haben die Rigi Bahnen AG einzelne Projekt-anpassungen vorgestellt, um den Einsprachebegründungen Rechnung zu tragen. Insbesondere der Durchgang nördlich des Stationsgebäudes, konnte dabei verbreitert und optisch übersichtlicher gestaltet werden. Die Gefällsverhältnisse beim Durchgang werden gemäss dem Genehmigungsentscheid ausgeglichen und reduziert.

Von den neun gegen das Bauprojekt eingereichten Einsprachen wurden sieben aufgrund der vorgestellten Projektanpassungen zurückgezogen. Die zwei verbliebenen Einsprachen hat der Gemeinderat mit der Bewilligung des neuen Bahnhofes abgewiesen, nachdem bei der Projektierung alle baurechtlichen Vorgaben eingehalten wurden.

3267_Bahnhofgebaeude_Rigi_Kaltbad_Aussen_K01B_260313

Baubeginn im Frühling 2014

Gemäss Angaben der Rigi Bahnen AG sehen diese vor, im Frühling 2014 mit der Ausführung zum neuen Stationsgebäude auf Rigi Kaltbad zu starten, um die Arbeiten bis Ende 2014 abschliessen zu können und den neuen Bahnhof zu eröffnen und in Betrieb zu nehmen.

Mit der Fertigstellung der Stations-Bauarbeiten werden voraussichtlich Ende 2014 sämtliche Arbeiten zur Erneuerung des Zentrum Rigi Kaltbad abgeschlossen sein, nachdem das Mineralbad von Mario Botta mit dem neuen Dorfplatz bereits seit dem Sommer 2012 in Betrieb ist und auch der Ersatzneubau zum Wohnhaus «Bellevue» im Verlaufe des Sommers 2014 fertig erstellt sein wird.