Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Gut für die Hausbesitzer

Freude herrscht. Am 21. Mai sagte das Schweizer Stimmvolk klar Ja zum neuen Energiegesetz. Ich selber habe dafür an vorderster Front gekämpft. Und zwar nicht aus Eigeninteresse, wie mir im Abstimmungskampf hin und wieder unterstellt wurde.

Ich würde als Gebäudetechnik-Unternehmer von den fliessenden Subventionen profitieren, hiess es. Das Gegenteil ist der Fall. Mit dem Ja zum neuen Energiegesetz haben wir beschlossen, einer bestimmten Subvention (KEV) ein Auslaufdatum zu geben – was es in der Schweiz noch nie gegeben hat! Das neue Gesetz setzt auf Wettbewerb in der Effizienz und auf Eigenverantwortung beim Hausbesitzer.
Das beste Projekt oder die beste Idee soll die Kunden überzeugen. Und Firmen, die das können, gibt es zur Genüge. Gerade auch im Rontal. Der Photovoltaik-Spezialist BeNetz wird die Energienutzungsfläche dank dem neuen Gesetz dem Eigenverbrauch des Gebäudes anpassen. Bisher orientierten sich Hausbesitzer oft nach der grösstmöglichen Fläche. Vor allem der Subvention willen. Ein anderes Beispiel: Die Schmid Generalunternehmung wird bei einem sanierungswilligen Hausbesitzer eine Auslegeordnung machen, um die wirtschaftlichsten Massnahmen aufzuzeigen. Ohne Rücksicht auf Gelder der öffentlichen Hand. Möglicherweise ist ein Rückbau mit idealer Neunutzung nämlich sinnvoller als die Sanierung vieler Einzelbauteile.
Der Entscheid, was zu unternehmen ist, liegt allein beim Hausbesitzer. Er wird seine Bedürfnisse und seine finanziellen Möglichkeiten beurteilen und sich für die wirtschaftlichste Option entscheiden – nicht zuletzt auch unter Berücksichtigung der neuen steuerlichen Abzugsmöglichkeiten.

FDP Peter Schilliger
Peter Schilliger,
FDP-Nationalrat, Udligenswil