Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Historisches Holzhaus wieder aufbauen

Küssnacht: Mit dem Baubeginn der Südumfahrung Küssnacht werden in der Schürmatt verschiedene Gebäude abgebrochen. Für die Baustelle weichen muss auch ein über 400 Jahre altes Holzhaus. Nun sucht der Bezirksrat Interessenten, die bereit sind, den Holzbau dereinst in der Nähe wieder aufzubauen.

Durch den Bau der Südumfahrung muss auch das Wohnhaus an der Seebodenstrasse 23 nächstens abgebrochen werden. Eine bauhistorische Untersuchung hat gezeigt, dass das Wohnhaus im Kern um 1580 erstellt wurde. Damit handelt es sich um eines der ältesten Holzhäuser im Bezirk Küssnacht. Ein Wiederaufbau am alten Standort ist aus Platzgründen nicht möglich, da dort das Fluchtbauwerk für den Tunnel «Burg» erstellt wird. Bezirk und Kanton sind jedoch daran interessiert, dass das schützenswerte Gebäude in der Nähe wieder aufgebaut und für die Nachwelt erhalten wird. Als Ersatzstandort könnte das bezirkseigene Grundstück «Untere Schürmatt» in Frage kommen.

Der Bezirksrat sucht nun Personen, Organisationen oder Firmen, die interessiert sind, das historische Holzhaus auf eigene Kosten auf der «Unteren Schürmatt» wieder aufzubauen. Gesuche von Organisationen, welche das Haus für öffentliche Zwecke betreiben möchten, würden prioritär behandelt, teilt der Bezirksrat mit. Die Interessenten sind eingeladen, dem Bezirksrat für das benötigte Grundstück oder Baurecht bis zum 13. Februar ein Angebot einzureichen. Der Wiederaufbau soll fachgerecht erfolgen und den denkmalpflegerischen Aspekten Rechnung tragen. Der Ersatzstandort steht jedoch erst nach Abschluss der Bauarbeiten an der Südumfahrung zur Verfügung.