Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Höchster Zuger mit Kurzfilm gefeiert

Risch-Rotkreuz: Mit 58 von 79 Stimmen wurde am 15. Dezember 2016 Daniel Thomas Burch (FDP) als Zuger Kantonsratspräsident gewählt. Danach feierte ihn gebührend seine Wohnortsgemeinde.

Prosit auf den höchsten Zuger: Daniel Thomas Burch mit Gattin Beatrice (l.) und Peter Hausherr mit Ehefrau Ruth. Bild pd

Prosit auf den höchsten Zuger: Daniel Thomas Burch mit Gattin Beatrice (l.) und Peter Hausherr mit Ehefrau Ruth. Bild pd

pd./red. Um Verwechslungen auszuschliessen: Im Zuger Kantonsrat sitzen zwei Personen mit dem Namen Daniel Burch. Deshalb ist der Mitte Dezember gewählte höchste Zuger, Daniel Burch, im Verzeichnis des Kantons mit dem zweiten Vornamen Thomas aufgeführt. Zu seiner Feier als frisch gewählter Kantonsratspräsident für die kommenden zwei Jahre lud die Gemeinde Risch am Abend vom 15. Dezember 2016 die ganze Bevölkerung zu einem Apéro auf dem Dorfplatz ein. Bei weihnächtlicher Stimmung genossen die Gäste Glühwein und Lebkuchen. Für einen musikalischen Ohrenschmaus sorgten der Kinderchor der Musikschule Risch unter der Leitung von Priska Zweifel, begleitet durch das Trio Hörste Wazz sowie die Guggenmusig Oohregrööbler Rotkreuz. Ab 18.15 Uhr öffneten sich die Türen zum Saal Dorfmatt für die geladenen Gäste zum standesgemässen Bankett. Nach der Begrüssungsrede von Gemeindepräsident Peter Hausherr beantwortete Daniel Thomas Burch in einem Interview ein paar spannende Fragen.

Die Filmemacher Jonas Erni und Daniel Grunder produzierten im Auftrag der Gemeinde Risch für die Kantonsratspräsidentenfeier einen Kurzfilm. Mitglieder des Kantonsrats und Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinde Risch äusserten sich zu Daniel Thomas Burch als Person und Kantonsrat. Tolle Naturbilder aus der Gemeinde Risch runden den Film, welcher auf der Homepage der Gemeinde Risch aufgeschaltet ist, ab. Die Veranstaltung wurde weiter durch die Ansprachen von Land­ammann Manuela Weichelt-Picard und des kantonalen FDP-Präsidenten Andreas Hostettler bereichert. Musikalische Unterhaltung auf höchstklassigem Niveau bot die Musikgesellschaft Risch-Rotkreuz (mgrr). Überraschungsgast des Abends war der Hünenberger Kabarettist Michael Elsener. Er brillierte mit witzigen Sprüchen und nahm die Zuger Regierung ein wenig auf die Schippe.

Peter Hausherr und der höchste Zuger, Daniel Thomas Burch, beendeten die Feier mit Schlussreden. Danach liessen manche den Abend in der «Presidents Bar» noch gemütlich ausklingen.