Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Hoher Einsatz für die Gewerbetreibenden

Meggen: Was für den Gewerbeverband Luzern gilt, zählt auch im Gewerbeverein Meggen: zupackend, unkompliziert und zuverlässig. Die Generalversammlung vom Montag, 16. April 2018 war ein Abbild dieser Stichworte.

jp. Im festlich dekorierten Gemeinde­saal konnte der Präsident des Gewerbevereins Meggen, Thomas Werner, 78 stimmberechtigte Mitglieder und zusätzlich ihre Partnerinnen oder Partner und eine Reihe von Gästen begrüssen. Gemeindepräsident Urs Brücker, Gemeindeammann HansPeter Hürlimann und der Direktor des Gewerbeverbandes Luzern, Gaudenz Zemp, folgten der Einladung zur 93. Generalversammlung des Gewerbevereins. Speditiv führte der Vorsitzende durch die Traktandenliste. Anhand einer Monatsuhr liess er die wichtigsten Anlässe und Events des vergangenen Vereinsjahres Revue passieren. Michael Birrer kommentierte als Obmann Administration die Mitgliedermutationen, während anschliessend Kassier Marc Schneider die Jahresrechnung 2017 und das Budget 2018 präsentierte. Alle Geschäfte wurden diskussionslos und einstimmig genehmigt.

Der Vorstand des Gewerbevereins Meggen in neuer Zusammensetzung (v.l.): Mark Wyss, Projektleiter; Remo Lifart, Event-Manager; Kilian Amrein, Logistik-Manager; Michael Birrer, Obmann Administration; Evi Ziegler, Sekretariat; Thomas Werner, Präsident; Marius Laetsch, Kassier.

Der Vorstand des Gewerbevereins Meggen in neuer Zusammensetzung (v.l.): Mark Wyss, Projektleiter; Remo Lifart, Event-Manager; Kilian Amrein, Logistik-Manager; Michael Birrer, Obmann Administration; Evi Ziegler, Sekretariat; Thomas Werner, Präsident; Marius Laetsch, Kassier.

Nachfolge geregelt
Auch im Gewerbeverein sind heute Wechsel im Vorstand häufiger als vor Jahren. Aber unter den rund 180 Mitgliedern lassen sich immer Unternehmerinnen und Unternehmer finden, die bereit sind, sich im Vorstand zu engagieren. Nachdem Präsident Thomas Werner die Sekretärin Jasmin Bucher und den Kassier Marc Schneider mit Worten des Dankes, der Anerkennung und einem Geschenk verabschiedet hatte, konnte er drei neue Vorstandsmitglieder vorstellen: Mark Wyss, Gastgeber Restaurant & Bistro Pyramide als Projektleiter, Evi Ziegler, Kundenberaterin bei der Valiant Bank für die Führung des Sekretariats und Marius Laetsch, Geschäftsstellenleiter Valiant Bank als Kassier. Die drei neuen Vorstandsmitglieder wurden mit Applaus in ihre Funktion gewählt. Bei den Wiederwahlen wurden Thomas Werner als Präsident, Kilian Amrein als Logistik-Manager und Remo Lifart als Event-Manager in ihren Ämtern bestätigt.

Events 2018
Remo Lifart präsentierte als Zuständiger das Jahresprogramm 2018. Am 1. Mai findet der attraktive Lehrstellenparcours für die Erstsekundarschüler und –schülerinnen statt. In Planung ist eine besondere Attraktion zur WM 2018: Zelt mit Public Viewing auf dem Dorfplatz vom 14. Juni bis 15. Juli. Jedes Spiel wird gezeigt. Gewerbe und Vereine können mitgestalten. Eine gastronomische Grundversorgung ist geplant. Vom 14. bis 16. September wird eine Teilnahme an der Gewerbeausstellung Expo Rontal Plus empfohlen.
Zur Auflockerung wurde während des gediegenen Essens, zubereitet und serviert vom Team des Restaurants & Bistros Pyramide, ein Film zum Fasnachtsumzug 2018 eingespielt, zusammengeschnitten von Benny Blöchlinger. Die DVD kann bei der Druckerei Ebikon AG bezogen werden.

Was bringt der kantonale Verband?
Zum Abschluss der Versammlung ging das Wort an Gaudenz Zemp, Direktor des Gewerbeverbandes Luzern (KGL). Er zeigte kurz und prägnant auf, welche Dienstleistungen der KGL zuguns­ten der Gewerbler erbringt und welche Mandate der Verband innehat. Der KGL umfasst 46 Gewerbevereine und 42 Branchen- und Berufsverbände. Er bündelt die Kräfte für eine starke Luzerner KMU-Wirtschaft. Durch eine gezielte KMU-Politik sorgt er für optimale Rahmenbedingungen und leistet entsprechende Öffentlichkeitsarbeit. Er verfügt über diverse Lobbying-Instrumente und führt erfolgreich Abstimmungskampagnen. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Berufsbildung mit der Zentralschweizer Bildungsmesse ZEBI, die Führung eines Kompetenzzentrums Qualifikationsverfahren für Lernende und Weiterbildungsangebote für KMU.
Mit der KMU-Sprechstunde erhalten die Mitglieder des Gewerbeverbandes eine kompetente und qualitativ hochstehende Beratung und Unterstützung. Hat ein Unternehmen Fragen zu arbeitsrechtlichen Problemen? Sucht es Lösungen für die Nachfolgeregelung? Fachleute des KGL helfen weiter.
Mit einem Dankeswort an die Gemeindebehörden für die Gesprächsbereitschaft und die Unterstützung leitete Präsident Thomas Werner über zum Nachtessen an runden Tischen, reich und festlich dekoriert von Flowerevents Karl Zuber.