Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Im Bahnhöfli Root und im neuen Riverside-Saloon erfüllen sich Wünsche

Root: «Schön wäre es, wenn die alte Substanz im Bahnhöfli erhalten werden könnte» gab der langjährige Besitzer Paul-Arnet-(-Dönni) den Käufern mit auf den Weg. Was Felix Blättler, verheiratet mit der Rooterin Ruth Unternährer, und Sohn Oliver allzu gerne verwirklichten. Regional bekannt im Autogeschäft suchte sich Vater Felix vor geraumer Zeit ein neues Standbein und fand Gefallen am sanften Umbauen von Gaststätten und Hotels in der ganzen Zentralschweiz.

ju. Für Felix Blättler war das Bahnhöfli ein wenig eine Rückkehr, hatte er doch seinerzeit drei Jahre in Root gewohnt und immer noch viele Verwandte und Bekannte im Dorf. Und wollte schon deshalb den Rootern die traditionelle Dorfbeiz erhalten. Das Drei-Säulenkonzept überzeugt. In der Gaststube dominiert die verspiegelte Bar, die zum Feierabendbier oder auch einen Schwatz tagsüber einlädt. Bereits gut besucht ist der Stammtisch mit den Bildern der «Bösen» aus dem Schwingclub Oberhabsburg, der Felix Blättler sehr am Herzen liegt.

Grilladen und Salate im Salon
Der Raucherteil besticht durch freundlichen Touch mit warmen Holztönen, sei es der robuste Holzboden oder die massiven Tische. Sie ruhen auf alten Gestellen und haben edle Tischplatten bekommen. «Hier kann auch stilvoll getafelt werden ohne weisse Tischtücher», erklärt Oliver Blättler das Konzept. Zur Dekoration tragen Uhr und Buffet von Sammler Hans Bründler bei.

Eine mit lebensgrossen Figuren bemalte Glastüre trennt Raucher von Nichtrauchern und führt ins Sääli. Hier strahlen Kronleuchter und goldener Spiegelrahmen um die Wette und animieren zu einem gemütlichen Essen im kleineren oder grösseren Kreis. Im bisher als Gartenrestaurant genützten Teil – ursprünglich war es eine Scheune – kommt wieder ein wenig Stall-Ambiance auf. Geschlossen und beheizt, kann der bis 80 Plätze umfassende RIVERSIDE-SALOON, Western Steakhouse and Bar nun das ganze Jahr genützt werden. Hier dominiert der rustikale Western-Style, ausgelegt als Westernsalon. Blickpunkt ist die JuKebox, bestückt mit 2500 Musiktiteln, deren 10 für einen Franken zu hören sind. Den grosszügigen Grill bewacht ein finsterer Bisonkopf. Wer sich für einmal ein wenig als Cowboy fühlen will, der setzt sich statt auf einen Stuhl auf einen Sattel an der Bar.

Felix Blättler hat sich mit dem RIVERSIDE-SALOON einen Bubentraum erfüllt: «Ich wollte Cowboy werden!» Und schiebt nach: «Hier werden vorwiegend Grilladen und Salate serviert.» Dafür wurden eigens eine kalte Küche, eine Salatbar und eine Abwaschstrasse eingerichtet. Viel zu erzählen hätte der 200-jährige Eichenboden, wenn er denn reden könnte. Die neue Herausforderung für ihn wird dann sein, wenn beim Line Dance die Post so richtig abgeht.

Gutbürgerliche Küche
Elektrifizierte Gas- und Petrol­lampen und Stalllaternen auf der Veranda, welche gedeckte Sitzplätze für 30 Personen bietet, sorgen für die richtige Beleuchtung. Openair gibt’s noch die Stehbar.  Ein separater Eingang führt von der Strasse ins Pokerstübli, gedacht für Sitzungen und kleinere Runden, die separat tagen oder tafeln möchten. Stolz sind die beiden Blättlers auf die Originalkutschen aus dem Nachlass von Angy Burri, die schon von aussen das Konzept des neuen – und alten – Bahnhöfli signalisieren.

Mit einem fairen Pachtvertrag und einer tiefen Miete sei man gestartet, sagt Felix Blättler. «Wir versuchen unseren Pächtern zu ermöglichen, dass sie ihre Freude und Spezialisierung ausleben können». Die Speisekarte von Walter Sägesser und seinem  Team – der in der Region bereits seine kulinarischen Spuren hinterlassen hat – verheisst einen Mix im gutbürgerlichen Segment. Gäste aus nah und fern sind eingeladen, sich im neuen Restaurant Bahnhöfli und im Riverside-Saloon in Root verwöhnen zu lassen.

Restaurant Bahnhöfli, Bahnhofstrasse 42, 6037 Root, Tel. 041 450 50 25, www.bahnhoefli-root.ch

Das Bahnhöfli von aussen

Das Bahnhöfli von aussen

Einladend: der Eingang

Einladend: der Eingang

Die Kutsche weist darauf hin: hier ist Westernstyle Trumpf Bilder zVg/ju

Die Kutsche weist darauf hin: hier ist Westernstyle Trumpf Bilder zVg/ju

bahnhoefli-root-7754 bahnhoefli-root-7867

Hell und freundlich: das Sääli

Hell und freundlich: das Sääli

bahnhoefli-root-7926

Sattel an der Bar im Westernsaloon

Sattel an der Bar im Westernsaloon

2500 Musiktitel aus der Jukebox

2500 Musiktitel aus der Jukebox

bahnhoefli-root-8364

Besitzerehepaar Ruth und Felix Blättler freuen sich über den gelungenen Umbau

Besitzerehepaar Ruth und Felix Blättler freuen sich über den gelungenen Umbau

Prost am Stammtisch mit den Schwingerfotos an der Wand

Prost am Stammtisch mit den Schwingerfotos an der Wand

bahnhoefli-4_dscn0918

Aktuelle Zeitung

Die Gewinner: Leserbilder Sommer 2017

Die Gewinner: Leserbilder Sommer 2017

Like uns auf Facebook!

Razli

Razli

Razli Wetternachhersage

Partner

Partner

Horoskop

Horoskop