Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Im Rontal werden neue Akzente gesetzt

Rontal: Der MParc in Ebikon verschwindet. Auf Herbst 2017 zügeln der MMM-Supermarkt und die Fachmärkte in die Mall of Switzerland.

Model

So soll der neue Ebikoner Ortsteil namens «Qube» dereinst aussehen. Bild zVg.

Auf dem Areal – mit MParc, Volg-Landimarkt, Rank-Garage Niederberger und Weinmarkt Vino Vintana – soll bis 2021 ein neues, urbanes Quartier entstehen. Dieses soll Raum für rund 240 Einwohner und Arbeitsplätze, Dienstleistungen und Zentrumseinrichtungen bieten. Der neue Ebikoner Ortsteil heisst «Qube». Der Name sei Programm, sagen die Projektentwickler des international tätigen Zürcher Architekturbüros Hosoya Schaefer Architects: «QU für intaktes Quartier und gute Qualität; B für verschiedene Bedürfnisse und Biografien; E für Ebikon, optimale Erschliessung und Effizienz».

«Im Interesse der Gemeinde»: Gemeindepräsident Daniel Gasser schätzt am Projekt die städtebaulichen Qualitäten.

«Im Interesse der Gemeinde»: Gemeindepräsident Daniel Gasser schätzt am Projekt die städtebaulichen Qualitäten.

Massgeschneidert dank Masterplan
Wenn das neue Quartier so realisiert wird, wie es jetzt in den Plänen steht, ist «Qube» für Ebikon ein massgeschneidertes Projekt. Das ist kein Zufall; das Büro Hosoya Schaefer Architects hat auch den Masterplan der Gemeinde erstellt. Er ist das Instrument, mit dem Ebikon seine Entwicklung in die Zukunft planvoll gestalten will, betonte Gemeindepräsident Daniel Gasser. «Ebikon ist auf dem Weg vom Dorf zur Stadt», stellte Gasser fest. Der Masterplan soll verhindern, dass dieser Weg in die Sackgasse der gesichtslosen Agglo-Gemeinde führt. «Die Gemeinde soll das Zentrum im Rontal bleiben, nicht die Mall soll dazu werden», hofft Daniel Gasser. Um dem Anspruch gerecht zu werden, müsse Ebikon in der Dynamik auf der Entwicklungsachse Rontal zwischen Luzern und Zug/Zürich seine Identität bewahre, ist Gasser überzeugt.

«Mit Ebikon verbunden»: Walter Baumann, Leiter Immobilien bei der Migros Genossenschaft Luzern.

«Mit Ebikon verbunden»: Walter Baumann, Leiter Immobilien bei der Migros Genossenschaft Luzern.

«Verbundenheit mit Ebikon»
Mit der neuen Nutzung des MParc-Areals zeige Migros Luzern (mit Sitz in Dierikon) die weiterhin enge Verbundenheit mit Ebikon, erklärte Walter Baumann, Leiter Bau/Immobilien bei der Genossenschaft Migros Luzern. Mit dem MParc, der aus dem «Do-it»-Handwerker- und Hobbymarkt hervorging, realisierte Migros Luzern seinerzeit den grössten Fachmarkt der Schweiz. Noch 2011 investierte Migros grosszügig in die Erneuerung des MParc. Doch dann kam 2014 der Entscheid zugunsten der Mall. Mit dem Umzug wird jetzt das Areal frei für die «neue, sinnvolle und verantwortungsvolle Nutzung», wie Baumann sagte.

Knackpunkt Hochhaus?
Die Pläne stossen in Ebikon auf grosses öffentliches Interesse. Rund 400 Personen liessen sich aus erster Hand über die Pläne informieren. Dabei stiessen naturgemäss Fragen der Verkehrsführung und der Verdichtung auf kritisches Interesse. Die Projektverfasser sind überzeugt, dass Qube weniger Individualverkehr erzeugen wird, als die bisherige Nutzung mit MParc und Volg-Landimarkt. Das angedachte Qube-Hochhaus mit 50 Metern Höhe läge in der Kategorie des Schindler-Liftturms und damit gemäss regionalem Hochhaus-Konzept in einem landschaftlich kritischen Bereich. Der Masterplan Ebikon sieht allerdings die Möglichkeit eines Hochhauses dieser Grössenordnung vor.
Infos zum Projekt: www.qube-ebikon.ch

Sportlicher Zeitplan
Der Zeitplan für die Realisierung der Qube-Pläne sei durchaus sportlich, war an der Informationsveranstaltung zum Projekt zu hören. Das sind die Daten auf der Zeitachse:

Bebauungsplan:
Frühling 2017: Veröffentlichung
Sommer 2017: öffentliche Auflage
Herbst 2017: Urnenabstimmung zum Bebauungsplan

Projekt Umsetzung:
Anfang 2019: Baustart in Etappen
Ende 2021: Erste Gebäude bezugsbereit

Text & Bilder Hanns Fuchs

Aktuelle Zeitung

Die Gewinner: Leserbilder Sommer 2017

Die Gewinner: Leserbilder Sommer 2017

Like uns auf Facebook!

Razli

Razli

Razli Wetternachhersage

Partner

Partner

Horoskop

Horoskop