Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

In die Welt der Märchen entführt

Ebikon: Während zwei Abenden «erzählte» die Feldmusik Ebikon verschiedenste Märchen in konzertanter Form unterstützt vom Streichorchester ArcoLegno und begeisterte.

cek. Die Feldmusik Ebikon ist bekannt für ihr hohes Spielniveau, das sie über Jahre unter der Leitung von Roland Bannwart halten konnte. Anfang 2015 ging der Dirigentenstab an Isabelle Gsell über. Engagiert leitete sie an den Konzerten in der Pfarrkirche Ebikon und Franziskanerkirche Luzern das über 30köpfige Korps. Dieses überraschte von Beginn weg mit dem fröhlichen «Pipi Langstrumpf» von Konrad Elfers (Arrangement Minozil Brass). Ausgezeichnet gelangen der Feldmusik die Übergänge zur Tessiner Musik im eher traurigen «Die Schwarzen Brüder »von Marco Nussbaumer. Der symphonische Charakter weiterer Stücke wurde im zweiten Teil durch das Streichorchester ArcoLegno, das aus der Musikschule Ebikon hervorging, verstärkt. Die Konzertbesucher, die zahlreiche Kirchenbankreihen besetzt hatten, zeigten sich begeistert, verlangte auch Zugaben. Das wurde ihm erfüllt mit «Drei Haselnüsse für Aschenputtel» und einer Wiederholung des «Hallelujah» von Leonard Cohen (Arrangement Heinz Briegel) mit Sänger Patrick Greiner. Ein wunderbares Konzert wars!

Einen wunderbaren Klangkörper bildeten die Feldmusik Ebikon und das Streichorchester ArcoLegno.

Einen wunderbaren Klangkörper bildeten die Feldmusik Ebikon und das Streichorchester ArcoLegno.

Einen wunderbaren Klangkörper bildeten die Feldmusik Ebikon und das Streichorchester ArcoLegno.

Einen wunderbaren Klangkörper bildeten die Feldmusik Ebikon und das Streichorchester ArcoLegno.

Trat als Gastsänger in Leonard Cohen’s Hallelujah auf: Patrick Greiner.

Trat als Gastsänger in Leonard Cohen’s Hallelujah auf: Patrick Greiner.