Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Jetzt rauchen sie wieder!

An lauen Sommerabenden und an den Wochenenden sieht man sie. Am rechten Reussufer auf den Halbinseln zwischen Perlenbrücke und Rathausen. Die idyllischen Grillstellen am Flussufer sind heiss begehrt.

Marlis JungoVerliebte Paare, Jugendliche, aber auch Familien von Grosseltern bis zum Enkel belegen die Ruhe und Abkühlung verheissenden Plätze. Da werden Stühle, Tische, Sonnenschirme, Grillgeräte jeglicher Coleur aufgebaut. In Kühltaschen, Tüten vom Supermarkt und Gefässen aus dem Haushalt warten gluschtige Köstlichkeiten auf die Hungrigen. Fleisch, Wurst und Fisch, ob grillfertig gekauft oder zu Hause mit Würze oder Marinade bearbeitet, brutzeln auf dem auf Temperatur gebrachten Rost. Die einen begnügen sich mit Chips und Brot als Beilage. Kulinarisch anspruchsvoller gibt es Salate, Saucen und Gemüse als Menubeilage. Bei einer der Sprache nach dem Südwesten Europas zuzuordnenden Grossfamilie dreht sich ein Spanferkel am Spiess. Alkoholfrei die Getränke bei den Jungmannschaften. Eistee und Cola zählen zu den Favoriten. Erwachsene geniessen Bier, eine im Fluss gekühlte Flasche Weisswein oder einen gehaltvollen Roten. Wenn die Sonne hinter den Horizont versinkt, verabschieden sich die ersten. Und nehmen in aller Regel auch ihre Abfälle zum Entsorgen mit. Bis spät in die Nacht feiern andere. Der Alkoholspiegel steigt, die Menge an geleerten Flaschen und Büchsen auch. Nicht selten bietet sich dann den Sportlern und Spaziergängern am anderen Morgen ein Abfallchaos, das von einer durchzechten Nacht erzählt. Schade und beschämend! Marlis Jungo