Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Klare Sicht

Eine Scheisswut zu spüren, sei manchmal das Beste, sagt der Bestatter im Fernsehen. Rauslassen heisst gleichzeitig loslassen, was ja grundsätzlich eine gute Sache ist.

Kolly_kleinWenn weder das eine noch das andere funktioniert, wird’s problematischer. Da hilft sogar lautes Rausschreien nichts mehr. Dabei wäre mein Verhältnis zur Frischhaltefolie grundsätzlich leidenschaftslos. Packung öffnen, Folie abrollen, abreissen, fertig. Von wegen. Ganz so leicht funktionierts leider nicht. Daher der Konjunktiv.

Meistens geht der Ärger schon los, bevor ich überhaupt mit dem Abrollen der Folie beginnen kann. Bereits die Verpackung ist eine Herausforderung. Der perforierte Streifen lässt sich nur schwer in einem Rutsch abziehen. Drei, vier Riegelchen, dann reisst das Zeugs ab, klebt unter den Fingernägeln, und der Rest lässt sich nur mühsam abklauben.

Da hilft nur rohe Gewalt. Nach dem ersten Öffnen sieht der Umkarton denn auch ziemlich geschlissen aus. Doch nun geht’s erst richtig los. Abrollen der Folie setzt voraus, dass man einen Anfang greifen kann. Fummelei im Quadrat treibt mich nahe zum Wahnsinn. Irgendwie gelingt es, ein Zipfelchen der klebrigen Masse zu ergattern. Das vermeintliche Glücksgefühl ist von kurzer Dauer, denn nun ist erst recht Geduld gefragt. Entweder bleibt die Folie beim Abziehen von der Rolle auf einer Seite hartnäckig kleben oder zerreisst mittendurch. Eine saubere Abrisskante bringe ich ohnehin nur in Ausnahmefällen hin.

Hab ich dann endlich doch ein Stück klebriger Frische in der Hand, will dieses partout nicht wie von mir vorgesehen an der Plastikschüssel kleben. Ein ewiger Kampf, den ich aufgegeben habe. Um dafür in einem andern Dilemma zu landen. Eine Alternative wäre der Einsatz von Alufolie, was mich zu einer noch grösseren Umweltsünderin machen würde. Wo ich doch schon zu doof zum Abtrennen der Folie bin. Linda Kolly