Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Kochen, basteln und mit Hasen Picknick machen

Ebikon: Was tun, wenn sich an Ostern das Wetter von seiner grauen und nassen Seite zeigt und Frau, Mann sowie Kind zuhause bleibt?
Das Team der Bibliothek Ebikon hat ein paar anregende Vorschläge aus ihrem grossen Repertoire der Medien parat.

Mit «The Imitation Game» schlägt Claudia Perotto einen Film auf DVD vor, der sehr eindrücklich ist und verrät darüber: «Es geht um den genialen Mathematiker Alan Turing (Benedict Cumberbatch), der zu Beginn des zweiten Weltkrieges vom britischen Geheimdienst engagiert wird, um den als unentschlüsselbar geltenden Enigma-Code der deutschen Weltmacht zu knacken. Mit seinen unkonventionellen Methoden macht sich Turing jedoch keine Freunde und bringt auch seine Vorgesetzten schnell gegen sich auf. Nur die junge Mathematikerin Joan (Keira Knightley) hält zu ihm. Das Genie Turing hütet zudem ein Geheimnis, das nie an die Öffentlichkeit kommen darf. Das brächte sowohl das Enigma-Projekt wie auch Turing persönlich in Gefahr.» In der Bibliothek Ebikon sind übrigens immer die die neusten Filme auf DVDs vorhanden und zudem gibt es auch zahlreiche E-Medien, die runter geladen werden können.

Mit «The Imitation Game» schlägt Claudia Perotto einen Film auf DVD vor, der sehr eindrücklich ist und verrät darüber: «Es geht um den genialen Mathematiker Alan Turing (Benedict Cumberbatch), der zu Beginn des zweiten Weltkrieges vom britischen Geheimdienst engagiert wird, um den als unentschlüsselbar geltenden Enigma-Code der deutschen Weltmacht zu knacken. Mit seinen unkonventionellen Methoden macht sich Turing jedoch keine Freunde und bringt auch seine Vorgesetzten schnell gegen sich auf. Nur die junge Mathematikerin Joan (Keira Knightley) hält zu ihm. Das Genie Turing hütet zudem ein Geheimnis, das nie an die Öffentlichkeit kommen darf. Das brächte sowohl das Enigma-Projekt wie auch Turing persönlich in Gefahr.» In der Bibliothek Ebikon sind übrigens immer die die neusten Filme auf DVDs vorhanden und zudem gibt es auch zahlreiche E-Medien, die runter geladen werden können.

Gegen 40 Deko- und Bastelbücher für Frühling und Ostern hat die Bibliothek Ebikon zurzeit in ihrem Bestand. Im «Dekoideen für den Frühling» von Claudia Fischer und Ilona Butterer beispielsweise hat es Sachen, die einfach zu basteln und für die ganze Familie sind», äussert Irene Sidler, Leiterin der Bibliothek.

Gegen 40 Deko- und Bastelbücher für Frühling und Ostern hat die Bibliothek Ebikon zurzeit in ihrem Bestand. Im «Dekoideen für den Frühling» von Claudia Fischer und Ilona Butterer beispielsweise hat es Sachen, die einfach zu basteln und für die ganze Familie sind», äussert Irene Sidler, Leiterin der Bibliothek.

««Wenn kleine Hasen Picknick machen», ist das neuste kartonierte Bilderbuch für Kinder ab 18 Monate, das wir im Bestand haben. Es ist von der bekannten Kinder- und Jugendbuchautorin Katja Reider und mit Illustrationen von Franziska Harvey. Die Eltern, die die Geschichte erzählen, haben auch etwas davon», sagt Helene Weber und fährt fort: «In diesem Buch geht es um eine Hasenfamilie mit Papa und Mama und zwei Kindern, die Picknicken wollen. Aus eigener Erfahrung weiss man, dass sich das Vorbereiten und Packen in die Länge ziehen kann. Als die Hasenfamilie zum Picknicken aufbrechen will, kommt es zu einer überraschenden Änderung, die ich nicht verraten will.» Einen weiteren Tipp hat Helene Weber in Sachen Musik, nämlich die neuste CD und DVD «Unplugged» des bekannten Schweizer Singer/Songwriter Philipp Fankhauser und der amerikanischen Soulsängerin Margie Evans in einem aufwendigen Booklet mit dem Original-Live-Konzert aus der Mühle Hunziken.

««Wenn kleine Hasen Picknick machen», ist das neuste kartonierte Bilderbuch für Kinder ab 18 Monate, das wir im Bestand haben. Es ist von der bekannten Kinder- und Jugendbuchautorin Katja Reider und mit Illustrationen von Franziska Harvey. Die Eltern, die die Geschichte erzählen, haben auch etwas davon», sagt Helene Weber und fährt fort: «In diesem Buch geht es um eine Hasenfamilie mit Papa und Mama und zwei Kindern, die Picknicken wollen. Aus eigener Erfahrung weiss man, dass sich das Vorbereiten und Packen in die Länge ziehen kann. Als die Hasenfamilie zum Picknicken aufbrechen will, kommt es zu einer überraschenden Änderung, die ich nicht verraten will.» Einen weiteren Tipp hat Helene Weber in Sachen Musik, nämlich die neuste CD und DVD «Unplugged» des bekannten Schweizer Singer/Songwriter Philipp Fankhauser und der amerikanischen Soulsängerin Margie Evans in einem aufwendigen Booklet mit dem Original-Live-Konzert aus der Mühle Hunziken.

Gross ist das Repertoire an Zeitschriften und Magazine in der Bibliothek Ebikon. Dazu gehören auch solche mit Ideen für Ostern, sei es zum Dekorieren oder zum Kochen. Pia Knapp-Camenzind verrät: «Ich leihe mir oft selber eine der Zeitschriften aus wie «Le Menu» oder «Kochen» von Annemarie Wildeisen und koche eines der Rezepte nach. In den Zeitschriften «Schöner Wohnen» oder «Wohnen & Garten» sind kreative Vorschläge für Dekorationen und Gestalten für Ostern enthalten. Das spricht vornehmlich Frauen an. Doch auch Männer finden Passendes wie den «PC Tipp» und das P.M.-Magazin. Für Kinder und Jugendliche gibt es beispielsweise Wendy, Micky Maus, Bravo und Bravo Girl.

Gross ist das Repertoire an Zeitschriften und Magazine in der Bibliothek Ebikon. Dazu gehören auch solche mit Ideen für Ostern, sei es zum Dekorieren oder zum Kochen. Pia Knapp-Camenzind verrät: «Ich leihe mir oft selber eine der Zeitschriften aus wie «Le Menu» oder «Kochen» von Annemarie Wildeisen und koche eines der Rezepte nach. In den Zeitschriften «Schöner Wohnen» oder «Wohnen & Garten» sind kreative Vorschläge für Dekorationen und Gestalten für Ostern enthalten. Das spricht vornehmlich Frauen an. Doch auch Männer finden Passendes wie den «PC Tipp» und das P.M.-Magazin. Für Kinder und Jugendliche gibt es beispielsweise Wendy, Micky Maus, Bravo und Bravo Girl.

Erwachsenen empfiehlt Claire Schürch den Thriller «Aussetzer» von Andrea Camilleri und meint: «Dieses Buch liest man in einem Zug.» Zum Inhalt erläutert Schürch: «Der neue Krimi des 90jährige Autors spielt sich im grossbürgerlichen Milieu von Mailand ab. Es geht um gierige Topmanager, Kapitalismus und Firmenbosse, die sich von erotischen Gefühlen leiten lassen. Der Geschäftsführer eines grossen Unternehmens geht sehr skrupellos mit seinen Angestellten um. Aber mit 42 Jahren hat er ein Gehirn wie ein 80jähriger. Plötzliche Aussetzer machen ihn vorübergehend handlungsunfähig. Als seine Firma in eine Krise gerät, setzt er einen riskanten Plan um, bei dem viele Köpfe rollen. Engste Vertraute von ihm sind in Intrigen verstrickt, die gegen ihn laufen. Es entsteht ein Verwirrspiel um Liebe und Hass, Leidenschaft und Gier, Verrat und Verlust.»

Erwachsenen empfiehlt Claire Schürch den Thriller «Aussetzer» von Andrea Camilleri und meint: «Dieses Buch liest man in einem Zug.» Zum Inhalt erläutert Schürch: «Der neue Krimi des 90jährige Autors spielt sich im grossbürgerlichen Milieu von Mailand ab. Es geht um gierige Topmanager, Kapitalismus und Firmenbosse, die sich von erotischen Gefühlen leiten lassen. Der Geschäftsführer eines grossen Unternehmens geht sehr skrupellos mit seinen Angestellten um. Aber mit 42 Jahren hat er ein Gehirn wie ein 80jähriger. Plötzliche Aussetzer machen ihn vorübergehend handlungsunfähig. Als seine Firma in eine Krise gerät, setzt er einen riskanten Plan um, bei dem viele Köpfe rollen. Engste Vertraute von ihm sind in Intrigen verstrickt, die gegen ihn laufen. Es entsteht ein Verwirrspiel um Liebe und Hass, Leidenschaft und Gier, Verrat und Verlust.»

Für junge und ältere Erwachsene kann Kathrin Lustenberger den Roman «Goodbye Bellmont» von Matthew Quick wärmstens empfehlen. Bei diesem Roman dreht sich alles um Finley, der raus aus der von rivalisierenden Gangs regierten Stadt Bellmont und Basketballspieler werden will. Er und seine Freundin Erin haben tatsächlich gute Chancen, in ihrem letzten Highschooljahr ein Stipendium zu ergattern. Da taucht Russ Allen auf. Er nennt sich Boy21 und behauptet, aus dem Weltall zu kommen. Nur Finley weiss, dass Allen seit der Ermordung seiner Eltern in einer Scheinwelt lebt und eigentlich einer der begnadetsten Basketballtalente überhaupt ist und sollte er wieder spielen, sein eigener Stammplatz im Team in Gefahr ist. Ausgerechnet Finley wird vom Coach gebeten, sich mit Russ anzufreunden, um ihm einen Weg zurück ins Leben und zurück zum Spiel zu ermöglichen. Ein Buchtipp hat Kathrin Lustenberger für Kinder ab 8 Jahren, nämlich den neusten Band des Detektivbüro Lassemaja mit dem Titel «Das Fahrradgeheimnis».

Für junge und ältere Erwachsene kann Kathrin Lustenberger den Roman «Goodbye Bellmont» von Matthew Quick wärmstens empfehlen. Bei diesem Roman dreht sich alles um Finley, der raus aus der von rivalisierenden Gangs regierten Stadt Bellmont und Basketballspieler werden will. Er und seine Freundin Erin haben tatsächlich gute Chancen, in ihrem letzten Highschooljahr ein Stipendium zu ergattern. Da taucht Russ Allen auf. Er nennt sich Boy21 und behauptet, aus dem Weltall zu kommen. Nur Finley weiss, dass Allen seit der Ermordung seiner Eltern in einer Scheinwelt lebt und eigentlich einer der begnadetsten Basketballtalente überhaupt ist und sollte er wieder spielen, sein eigener Stammplatz im Team in Gefahr ist. Ausgerechnet Finley wird vom Coach gebeten, sich mit Russ anzufreunden, um ihm einen Weg zurück ins Leben und zurück zum Spiel zu ermöglichen. Ein Buchtipp hat Kathrin Lustenberger für Kinder ab 8 Jahren, nämlich den neusten Band des Detektivbüro Lassemaja mit dem Titel «Das Fahrradgeheimnis».

 

Öffnungszeiten der Bibliothek

an der Zentralstrasse 13 in Ebikon: Montag, 15 bis 18 Uhr. Dienstag bis Freitag, 9 bis 12 und 15 bis 18 Uhr. (Vor Feiertagen bis 17 Uhr). Samstag, 9 bis 12 Uhr.

Weitere Informationen: www.ebikon.ch/bibliothek-ebikon

Am Ostersamstag ist geschlossen. Während den Schulferien ist die Bibliothek am Dienstag und Freitag von 9 bis 12 und von 15 bis 18 Uhr geöffnet.