Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Sommerloch

Die eine mag keine weissen Bratwürste, die andere befindet sich der Phase gänzlichen Fleischverzichts, ausgelöst durch den aktuellen Freund, der als Vegetarier durch das Leben wandelt.

Kolly_kleinGerne mit einem Energie vermittelnden Kraftstein um den Hals. Ein Grillabend mit dem weiblichen Nachwuchs will generalstabsmässig geplant sein. Jedem seine Extrawurst. Mal aus Schweinefleisch, mal aus Tofu. Die Thematik, über die augenblicklich ganz Deutschland heftigst diskutiert, findet bei uns schon ziemlich lange statt. Einen vegetarischen Tag pro Woche einschieben, was ist denn das für eine Luxusdebatte. Es gab mal Zeiten, da kam gerade mal einmal wöchentlich Fleisch auf den Tisch. Allenfalls am Sonntag, als feiner Braten, und nur in einigermassen begüterten Haushaltungen.

Freitags hätte es ohnehin nie Fleisch gegeben. Auch wenn das Geld dafür gereicht hätte. Fisch oder Fruchtwähen wurden aufgetischt. Der Vegitag als Bestandteil des katholischen Ernährungsprogramms. Selbstverständlich praktiziert und der Gesundheit ziemlich förderlich. Wie auch die traditionelle Fastenzeit von Aschermittwoch bis Ostern. Alles bestens bekannt.

Das Geschrei um den Appell, einmal in der Woche auf Fleisch zu verzichten, liegt daher etwas schwer im Magen. Weder ein Verbot, noch eine Gesetzesvorlage, politisch völlig harmlos und eigentlich das Mindeste, wenn die Moral vor dem Fressen käme. Aber wahrscheinlich ist die Sommerhitze daran Schuld, dass plötzlich junge Frauen mit Plakaten durch die Strassen ziehen mit der Aufschrift «mein Bauch gehört mir». Oder die aktuellen Lovers? Dann doch lieber einen mit Steinen um den Hals. Linda Kolly

 

Tags: