Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Kreatives und vielseitiges Highlight

Ebikon Der Fasnachtsumzug war der krönende Abschluss der närrischen Tage und zugleich ein Highlight in Sachen Kreativität und Vielseitigkeit.

cek. Als fantastischer Umzug wurde jener in Ebikon angepriesen. Das war keineswegs übertrieben. Lokalkolorit kam zum Tragen, Kinder trugen Fische passend zum Motto «Tüüferuusch» des Rotsee-Zunftmeister- und Weibel-Paares, Kult-Ur- und andere Fasnachts-Gruppen waren abwechslungsreich vertreten, genauso aber auch grossartige Einzelmasken. Für die «Rigi Lüüt» aus Küssnacht am Rigi war die Teilnahme am Fasnachtsumzug in Ebikon eine freudige Première. Erstmalig erlebte zudem alt Regierungsrätin und langjähriges Aktivmitglied der «Hundsrügge Huri», Yvonne Schärli, die Böögg-Verbrönnete aus der Nähe. Vielmehr noch: Sie durfte den Böögg gleichzeitig mit Zunftmeister Andreas III. anzünden. In weniger als fünf Minuten war der Böögg nur noch ein Häufchen Asche. «Das wird ein Super-Sommer», meinte einer aus der Bööggen-Garde.