Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Küssnachter Golf-Junioren im Final

Migros Junior Major (MJM) in Oberkirch

Die Junioren des Golfclubs Küssnacht haben am letzten Samstag zugeschlagen. Das Küssnachter Team spielte im Halbfinal des Migros Junior Major (MJM) mit dem klaren Ziel, sich für den Final in Otelfingen am 24. August zu qualifizieren und sie schafften es. Neben den Küssnachter Junioren haben sich auch das Team vom GC Oberkirch und GC Entfelden die Finalteilnahme gesichert.

1 aufhänger eam Küssnacht
Das Juniorenteam vom Golfclub Küssnacht ist im Final des Migros Junior Majors!

 

Geschenkt haben sich die Küssnachter Junioren am letzten Samstag nichts, ausser ein paar ganz kurze Putts, wie das in der Matchplayspielform üblich ist. Die Junioren legten sich ins Zeug und zeigten beeindruckende Golfschläge. Jeder wollte einen Punkt für sein Team holen. Den Lokalmatadoren aus Oberkirch und den Küssnachter Junioren gelang dies am besten. Mit 4,5 Punkten und 4 Punkten siegten sie je in ihrer Gruppe und konnten sich somit für den Final des MJM am 24. August in Otelfingen qualifizieren. Julien Gille und Tomas Skacel (GC Küssnacht), welche zusammen Foursome Matchplay spielten, waren sich einig: «Es ist mega cool, dass es unser Team geschafft hat und wir im Final gegen fünf andere Teams aus der ganzen Schweiz antreten dürfen.» Für den Final des MJM haben sich auch noch die Junioren der Golfclubs Klosters, Hittnau und Bossey qualifiziert.

1 Tomas Skacel GC küssnacht
Tomas Skacel, GC Küssnacht, gibt sein Bestes am ersten Abschlag.

 

Auf den Spuren des Ryder Cups

Was die Juniorenförderung anbelangt sind die Migros Golfparks in die Fussstapfen der Firma Frey+Cie, Luzern getreten. Das inzwischen renommierte Juniorengolfturnier, bislang bekannt unter dem Namen Frey+Cie Junior Major oder früher auch Junioren Ryder Cup genannt, wird dieses Jahr erstmals von den Migros Golfparks organisiert und durchgeführt. Ausser dem Namen und der Ausweitung des Turniers auf die ganze Schweiz hat sich nichts geändert. Das Turnier ist auf der Ryder Cup-Idee aufgebaut und ein Teamwettkampf für Junioren verschiedener Spielstärken. Es zählt die Gesamtleistung des Teams, was in einer Einzelsportart wie Golf einen speziellen Stellenwert hat.