Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Lokal produziert, gedruckt und verteilt

Adligenswil: Ab diesem Monat wird der Rigi Anzeiger bei Ringier Print in Adligenswil gedruckt. Der Weg von der Produktion bis zum Briefkasten verringert sich dadurch wesentlich.

cek. Im kleinen Kreis wurde vergangene Woche der Andruck des Rigi Anzeiger in Adligenswil gefeiert. «Wir haben uns vor allem aus Optimierungsgründen für Ringier Print entschieden», begründet Verleger Roland Gerber den Schritt. Und erläutert ausserdem: «Das Lokale zu stärken und zu fördern steht immer mehr im Fokus der regionalen Wirtschaft.» Während des Rundgangs durch die Produktionsanlage erklärte Kurt Hegele, Geschäftsführer Ringier Print Adligenswil AG: «Der Druckprozess für die über 35000 Exemplare des Rigi Anzeiger dauert eineinhalb Stunden. In die Haushaltungen gelangen die Zeitungen über das Post-Verteilzentrum in Kriens.» Nachdem zum Andruck ein Glas Sekt kredenzt worden war, äusserte Jost Keiser, stellvertretender Leiter Marketing und Verkauf begeistert: «Uns freut sehr, dass der Rigi Anzeiger nun hier gedruckt wird.»

In Root produziert
Der Rigi Anzeiger entsteht mitten im Dorf Root. Hier werden die Seiten gelayoutet und anschliessend digital nach Adligenswil übermittelt. Während den vergangenen zehn Jahren wurde der Rigi Anzeiger im DZB Druckzentrum Bern gedruckt. Roland Gerber: «Wir hatten eine sehr gute Zusammenarbeit und sprechen dafür unseren grossen Dank aus.» Durch die Produktion in Root, den Druck in Adligenswil und die Verteilung über Kriens ist der Zustellweg zu den Leserinnen und Lesern des Rigi Anzeiger markant verkürzt worden.
www.rigianzeiger.ch

Mit einem frisch gedruckten Rigi Anzeiger in der Hand: (v.l.) Ernst Ley (Herausgeber von 1973 bis Frühling 2002), Roger Manzardo (Journalist), Roland Gerber (Verleger und Herausgeber seit Frühling 2002), Hanns Fuchs (Journalist), Kurt Hegele (Geschäftsführer Ringier Print) und Jost Keiser (Stv. Leiter Marketing und Verkauf Ringier Print). Bild cek.

Mit einem frisch gedruckten Rigi Anzeiger in der Hand: (v.l.) Ernst Ley (Herausgeber von 1973 bis Frühling 2002), Roger Manzardo (Journalist), Roland Gerber (Verleger und Herausgeber seit Frühling 2002), Hanns Fuchs (Journalist), Kurt Hegele (Geschäftsführer Ringier Print) und Jost Keiser (Stv. Leiter Marketing und Verkauf Ringier Print). Bild cek.

Prüfender und zugleich freudiger Blick in die ersten gedruckten Zeitungen: (v.l.) Jost Keiser, Roland Gerber und Kurt Hegele.

Prüfender und zugleich freudiger Blick in die ersten gedruckten Zeitungen: (v.l.) Jost Keiser, Roland Gerber und Kurt Hegele.

Rundgang durch den Betrieb mit spannenden Informa­tionen: (v.l.) Kurt Hegele, Roland Gerber und Jost Keiser.

Rundgang durch den Betrieb mit spannenden Informa­tionen: (v.l.) Kurt Hegele, Roland Gerber und Jost Keiser.

Andruck 2

Andruck 3

Andruck 5

Andruck 6

Aktuelle Zeitung

Leserbilder Sommer 2016

Leserbilder Sommer 2016

Leserbilder Sommer 2016

Like uns auf Facebook!

Razli

Razli

Partner

Partner

Horoskop

Horoskop