Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

«Lücke auf der Schweizer Kinokarte schliessen»

Pathé-CEO, Marc Canisius

«Es wird die grösste Leinwand der Schweiz sein. Und diese gekoppelt an modernste Bild- und Tonqualität.»

aufhänger kiono besser

In Ebikon will Pathé Suisse ein Kino mit 12 Leinwänden und 2200 Plätzen reservieren. Welche Gründe sprechen bei dieser beachtlichen Grösse für den Standort Ebikon?

Unsere Strategie ist, in der ganzen Schweiz und an allen wichtigen Standorten präsent sein. Luzern fehlte bis jetzt noch auf der Schweizer Karte von Pathé Suisse. Darum passt das Multiplex-Kino in Ebikon perfekt in unsere Strategie. Wir glauben an einen Erfolg in der Zentralschweiz. Die Investition in ein Pathé Kinokomplex in der «Mall of Switzerland» unterstützt diese Vision.

In Emmen, lediglich ein paar Kilometer weiter, befindet sich Maxx. Besteht keine Gefahr des Überangebots?

Wir sind der Meinung, dass eine grössere Angebotsvielfalt nur im Sinne der Kinobesucher sein kann und diese davon profitieren. Unser Ziel ist es, ein unvergleichliches Entertainment-Erlebnis zu bieten. Zudem werden wir auch in Ebikon Innovationsleader punkto Technik sein und neben der Technik viel in Komfort und Service investieren. Dies ist einer unserer entscheidenden Wettbewerbsvorteile. Und darin wollen wir uns ständig verbessern. Die Konkurrenzsituation mit Kitag in der Region belebt den Markt.

Das Kino in Ebikon soll die grösste Leinwand der Schweiz erhalten – können Sie das konkretisieren?

Richtig, es wird die grösste Leinwand der Schweiz sein. Und diese gekoppelt an modernste Bild- und Tonqualität. Sie werden in eine Welt abtauchen können, die Sie so noch nicht kannten. Mit diesen Fortschritten möchten wir eine noch nie dagewesene Unterhaltung bieten.

Es wird ein Kinoerlebnis der Moderne werden, d.h. unsere Kinosäle in Ebikon werden mit modernster Technik ausgerüstet sein. IMAX-Bildtechnologie, Atmos-Tontechnologie, aber auch neue Sitze und Sitzkonzepte. Es wird ein vollständiges Unterhaltungserlebnis sein, und somit weit mehr als sich «bloss einen Film anschauen». Lassen Sie sich überraschen!

Wie viel wird Pathé Suisse in Ebikon investieren?

In der Schweiz sind Immobilien bekanntlich rar und teuer. Zudem verfolgt Pathé Suisse das Ziel, auch künftig Innovationsleaderin zu sein. Dies alles zieht natürlich Investitionen nach sich. Ebikon passt perfekt in unsere Strategie, deshalb nehmen wir auch diese Investition auf uns.

Wie sieht der Zeitplan aus?

Das Ziel ist es, das Pathé Multiplex-Kino voraussichtlich 2016 zu eröffnen. Die ersten Meilensteine sind hierzu gelegt.

Welche Reaktionen haben Sie auf die Publikationen erhalten? Haben sich die Behörden bei Ihnen gemeldet? Herrscht Freude?

Wir haben von vielen Seiten eine positive Resonanz erhalten, was uns sehr freut.

Mall of Switzerland in Ebikon LU
Könnte dereinst für die junge Generation ein Grund sein, ihren Wohnsitz im Rontal zu errichten. Auf dem Areal neben Schindler soll ein Kinokomplex entstehen.