Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Megger Metal-Band auf den Spuren von Cysat

Region: Die Luzerner Metal-Band «Abinchova» befindet sich zurzeit stark im Aufwind. Die sieben jungen Musiker und Musikerinnen reisten mit ihrem melodischen Metal-Sound bereits quer durch Europa und sogar nach Japan und in die Karibik. Am 30. März taufen sie ihre neue Platte «Weltenwanderer» in der Schüür Luzern.

Die Bandmitglieder von «Abinchova»: Arnaud Hilfiker (vocals), Michael Maierhofer (guitar), Mischa Blaser (drums), Nora Lang (vocals, violin), Patricia Lang (keyboard, vocals), Serge Hauri (Guitar) und Manuel Wiget (bass). Bild zvg

Die Bandmitglieder von «Abinchova»: Arnaud Hilfiker (vocals), Michael Maierhofer (guitar), Mischa Blaser (drums), Nora Lang (vocals, violin), Patricia Lang (keyboard, vocals), Serge Hauri (Guitar) und Manuel Wiget (bass). Bild zvg

Ihre eigene Musik beschreiben sie als eine Mischung aus «Melodic Death» und «Folk Metal». Die Songs von Abinchova sind gitarrenlastig, teils bretternd, mal virtuos; umgesetzt von einer starken Rhythmusfraktion. Gewürzt wird das Ganze mit Geige, Keyboard und sowohl Schrei- als auch Klargesang. Das Gesamtergebnis ist ein gut abgestimmter, kompakter und unverwechselbarer Sound, der sich stets weiterentwickelt. So tauchen auf dem kommenden Studioalbum auch neue Elemente wie beispielsweise ein Geigensolo, ein Gitarren-Keyboard-Solo oder eine Passage mit Jodelgesang auf. Selbst eine Ballade hat es auf die Scheibe geschafft.

Inspiration Renward Cysat
Textlich hat sich Abinchova dem Erzählen von Schweizer Mythen, Sagen und weiteren packenden Geschichten verschrieben. Das Pilatusland und die Schriften des bekannten Luzerner Stadtschreibers Renward Cysat (1545–1614) bilden wichtige Inspirationsquellen.

Die sieben Musikerinnen und Musiker stammen alle aus dem Raum Luzern, sind zum Teil zusammen aufgewachsen oder kennen sich aus der Schulzeit. Michael Maierhofer, Manuel Wiget und Mischa Blaser haben im Jahr 2007 mit ihrer ersten Band Implosion Circle einen Sieg am Sprungfeder-Finale im KKL feiern dürfen.

Metal auf Karibik-Kreuzfahrt
Die bislang grössten Erfolge durften Abinchova fernab der Heimat feiern. Nach mehreren kleineren Tourneen im angrenzenden Ausland konnten sie zwei Auftritte auf einer Metal-Kreuzfahrt in der Karibik bestreiten. Vergangenen Sommer spielte Abinchova erstmals am weltweit grössten Metal-Festival in Wacken. Diesen Februar folgte ein weiterer Höhepunkt: eine Japantour im Vorprogramm von Eluveitie.

Nun steht der nächste Meilenstein an: Am 30. März erscheint das neue Album «Weltenwanderer» und wird am Abend offiziell in der Schüür Luzern getauft. Die Fans dürfen sich auf dreizehn energiegeladene und abwechslungsreiche Songs freuen. Finanziert wurde die Produktion grösstenteils durch eine sehr erfolgreich verlaufene Crowdfunding-Kampagne. Die Goodies für die Unterstützer werden zurzeit mit viel Herzblut fertiggestellt und pünktlich ausgeliefert.

www.abinchova.ch