Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

«Mer send flüssig»

Meggen: Flüssig ging der Wahlkreis-Anlass der SVP Luzern-Land über die Bühne. Flüssig wurden Megger Weine präsentiert. Flüssig wurde über die Megger Wasserversorgung referiert und sehr flüssig ging’s beim Kirschseminar zu und her. Also durchwegs eine locker-unterhaltsame Veranstaltung.

jp. Es herrschte am Samstag, 28. April 2018 eine aufgeräumte, heitere Stimmung am Wahlkreis-Anlass der SVP Luzern-Land im Restaurant Badhof. Dazu passten auch das sonnige Wetter und der herrliche Blick in die Alpenwelt. Und der Organisator des Anlasses, Michael Birrer, Vizepräsident der SVP Meggen, konnte eine stattliche Anzahl Gäste begrüssen, darunter Nationalrätin Yvette Estermann, Nationalrat Franz Grüter, Angela Lüthold, Präsidentin der SVP Kanton Luzern, Vroni Thalmann, Kantonsratspräsidentin, Reto Frank, Ortsparteipräsident SVP Meggen und Gemeindeammann HansPeter Hürlimann als Referent. Begrüssungsworte richtete auch die Präsidentin des Wahlkreises Luzern-Land, Jasmin Ursprung, an die Versammelten und dankte für die Einladung nach Meggen.

Motto: «Mer send flüssig»
Unter diesem Leitspruch konnte Organisator Michael Birrer einen Weinkenner, Benoît Meny, Chef de Bar im Swiss Chalet, Merlischachen, begrüssen. Er präsentierte die drei Megger Weine, nämlich den Schloss Meggenhorn Riesling-Silvaner, den Solaris vom Sitenrain und einen Rotwein vom Weingut Letten. Er charakterisierte die drei feinen Tropfen und gab sie frei zur Degustation an die Gästeschar. In angeregten Gesprächen wurden die verschiedenen Aromen der Weine diskutiert und natürlich auch genossen.

Wenn schon «flüssig» das Schlagwort des Anlasses war, musste sich auch Gemeindeammann Hürlimann an die Thematik halten. Er referierte über die Wasserversorgung der Gemeinde Meggen. Ausgehend von geschichtlichen Fakten und Daten erzählte er sehr spannend, wie sich das Pionierprojekt Lauerzerberg mit der Wasserversorgung entwickelte und heute noch nach mehr als hundert Jahren ein tragender Pfeiler der Megger Wasserversorgung darstellt. Die Fragen aus dem Publikum zeigten, welches Interesse dieses weitsichtige Unternehmen zu wecken vermochte.

Auch beim Mittagessen ging es mit dem Thema «flüssig» weiter: Fischknusperli, als Fische dem Wasser entnommen, warteten auf die Gäste, ausgezeichnet zubereitet mit Beilagen von der Küche des Restaurants Badhof. Natürlich konnte dazu noch «Flüssiges» anderer Art gewählt werden.

Das anschliessende Kirschseminar rundete die angebotenen Flüssigkeiten ab. Mit Begeisterung, ja Leidenschaft präsentierte Lukas Fassbind die Edeldestillate der Distillerie EinzigKirsch Dettling, Brunnen. In kleinen Gläschen liess er die Damen und Herren die auserlesenen Extrakte kosten und geniessen. Mit jedem Gläschen hob sich auch die Stimmung. Auf dem Höhepunkt bedankte sich Lukas Fassbind mit den Worten: «Die gute Aufnahme meines Degustationsangebots liegt an der Partei!» Mit Kaffee und Kuchen konnte der Vizepräsident der SVP Meggen, Michael Birrer, den gelungenen Anlass im Badhof abschliessen.

Die Gästeschar nach der Weindegustation im Sitzungszimmer des Badhofes.

Die Gästeschar nach der Weindegustation im Sitzungszimmer des Badhofes.

Behördenvertreterinnen und –vertreter sowie Parteifunktionärinnen und -funktionäre der SVP freuten sich am erfolgreichen und gemütlichen Anlass.

Behördenvertreterinnen und –vertreter sowie Parteifunktionärinnen und -funktionäre der SVP freuten sich am erfolgreichen und gemütlichen Anlass.

Lukas Fassbind voll im Element bei der Präsentation seiner Destillate.

Lukas Fassbind voll im Element bei der Präsentation seiner Destillate.

Aktuelle Zeitung

Leserbilder Sommer 2018

Leserbilder Sommer 2018

Like uns auf Facebook!

Razli

Razli

Kolumne

Partner

Partner

Horoskop

Horoskop