Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Mit dem altehrwürdigen «Bähnli» auf die Seebodenalp

Küssnacht: Bis 5. November fährt die Luftseilbahn Seebodenalp, dann wird sie abgebrochen und durch eine neue ersetzt. Ein paar Ausflügler gönnten sich diese Woche mit dem altehrwürdigen «Bähnli» eine Fahrt und waren begeistert über die herrliche Panoramasicht, die sich bereits auf etwas mehr als 1000 Metern bietet.

Die altehrwürdige Luftseilbahn Seebodenalp fährt noch bis 5. November. Bild cek

Die altehrwürdige Luftseilbahn Seebodenalp fährt noch bis 5. November. Bild cek

cek. Seit der letzten Renovation der Luftseilbahn Seebodenalp sind rund 47 Jahre vergangen. Das Alter ist den Kabinen, die zehn Personen auf die Seebodenalp befördern, anzusehen. Doch wen kümmert das? Sie lassen Kindheitserinnerungen wach werden. Etwas Wehmut taucht auch auf, denn ältere Seilbahnen werden immer seltener. Also heisst es doppelt geniessen, lachen, wenn sich bei einem der Masten die Kabine etwas auffälliger bewegt. Auf der Seebodenalp ein erstes Ausatmen, ein kurzer Blick auf die Rigi. Eine Landschaft breitet sich vor den Füssen aus, die Neugierde zum Entdecken weckt. Die Auswahl an Wanderwegen ist gross. Für einmal geht es der Gletscherspur entlang. Die Geschichte dazu wird auf Farbtafeln erklärt. Der Weg führt über eine Moränen-Naturlandschaft (die Seebodenalp gilt als Naherholungsgebiet), vorbei an weidenden Kühen und Rastplätzen. Diese verfügen sogar vereinzelt über Liegemöglichkeiten aus Holz. In der Sonne glänzen ein paar Disteln. Ein Mäusebussard hat sich auf einen Stein gesetzt. Ob er nach einer Beute Ausschau hält? Ein Heugümper findet Gefallen an einem der Ausflügler, will nicht mehr von seiner Hand und lässt sich ein Stück weit tragen. Auf dem Weg zur Alp Ruodisegg sind auch zwei Teiche zu sehen, belebt von Libellen unterschiedlichster Couleur. Nun wirbt die Seebodenalpbahn auch für eine herrliche Panoramasicht. Das ist keineswegs übertrieben und übertrifft alle Erwartungen. Je klarer die Luft, je grösser die Weitsicht, die sich hier bietet. Esel, Ziegen, Schafe und Hasen erfreuen auf der Alp Ruodisegg erst recht die Ausflügler.

Finanzierung noch nicht ganz gesichert
Bei der Rückfahrt mit der Seebodenalp ist die Kabine gut gefüllt. Ein Fahrgast hat sogar sein Velo dabei. Die Bahn ist beliebt und geniesst insbesondere bei der Küssnachter Bevölkerung ein positives Ansehen. Das zeigte sich, als im Frühling der Bezirk einen Kredit von 1,5 Millionen Franken für den Neubau der Bahn beantragte. Er wurde genehmigt. Insgesamt betragen die Kosten für die neue Bahn 4,8 Millionen Franken. Ein Drittel der Summe wird für den Bau der Tal- und Bergstation sowie für die fünf Masten benötigt. Zwei Drittel sind für die fünf Rohrstützen, Seile, Antrieb, Steuerung und die Gondeln vorgesehen. Die Finanzierung der neuen Bahn ist noch nicht ganz gesichert. Othmar Thurnherr, administrativer Leiter der Küssnacht-Seebodenalp-Bahn AG dazu: «Es fehlen uns noch 200000 Franken für die dritte Kapitalerhöhung von 660000 Franken.» Aus diesem Grund ist eine weitere finanzielle Unterstützung notwendig. Auf der Homepage www.luftseilbahnseebodenalp.ch gibt es eine spezielle Seite für Aktionäre, Gönner und Paten. Gönner finden ihren Namen auf der Gönnertafel bei der Talstation eingraviert. Pate kann man beispielsweise von einem Masten oder einer Sitzbank an der Tal- oder Bergstation werden.

Nostalgie-Fahrten
Wer bis 5. November die Luftseilbahn Seebodenalpbahn benützt, wird auf jeden Fall eine Nostalgiefahrt erleben. Für den Oktober plant die Küssnacht-Seebodenalp-Bahn AG speziell eine Aktion «Preise wie vor 60 Jahren». «Mit ihr wollen wir der Bevölkerung Dankeschön sagen für die Treue zu unserer Bahn», führt Othmar Thurnherr aus.

Auf der Seebodenalp bietet sich eine herrliche Aussicht. Bild cek

Auf der Seebodenalp bietet sich eine herrliche Aussicht. Bild cek

Auf der Seebodenalp bietet sich eine herrliche Aussicht. Bild cek

Auf der Seebodenalp bietet sich eine herrliche Aussicht. Bild cek

Seebodenalp 2

Die altehrwürdige Luftseilbahn Seebodenalp fährt noch bis 5. November. Bild cek

Die altehrwürdige Luftseilbahn Seebodenalp fährt noch bis 5. November. Bild cek