Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Motorrad, Krimi und Historisches in Root

Rooter AbschlussschülerInnen stellen ihre Projektarbeiten vor

Während über vier Monaten haben die Rooter AbschlussschülerInnen an Projekten gearbeitet. An der Präsentation vergangenen Freitag in der Arena Root zeigten sich zahlreiche Besucherinnen und Besucher beeindruckt von der Kreativität der Jugendlichen.

Rund 80 Projekte schufen die Rooter Abschlussschülerinnen und -schüler und stellten sie mitsamt ausführlichen Dokumentationen an einer Ausstellung vor. Bücher verschiedenster Art standen als Thema vor allem bei den Mädchen ganz vorne in der Rangliste. Beispielsweise das Fotoalbum «Luzern – Früher und Heute» von Alexandra Frei, in der sie die Veränderungen der Leuchtenstadt mit Bildern bis aus dem 19. Jahrhundert und solchen, die sie diesen Frühling machte, aufzeigt. Ihre Arbeit, wie auch die anderen Buchprojekte sind fortan in der Rooter Bibliothek zu finden. Viele SchülerInnen verrieten, dass sie sich bei ihren Arbeiten gegenseitig halfen. Auch seitens der Eltern erhielten sie Unterstützung. Einige der «Abschlusswerke» nehmen nun am Wettbewerb «Projekt9» der Pädagogischen Hochschule Luzern teil, darunter auch solche der hier vorgestellten.

Der Golfschläger in Nicole Trusts Hand, ist die Tatwaffe ihres Krimi «Another Crime», für das ihr Mitschüler Tim Frei den Buchumschlag kreierte. Mit dem rund 60seitigen Werk entpuppte sich Nicole Trust als talentierte Jungautorin, die selbst ihre Lehrerin Andrea Stalder völlig überrascht hat.

Der Golfschläger in Nicole Trusts Hand, ist die Tatwaffe ihres Krimi «Another Crime», für das ihr Mitschüler Tim Frei den Buchumschlag kreierte. Mit dem rund 60seitigen Werk entpuppte sich Nicole Trust als talentierte Jungautorin, die selbst ihre Lehrerin Andrea Stalder völlig überrascht hat.

4800 Fotos knipste Tim Frei für den knapp vierminütigen Film «Tell Reloaded», der auch auf YouTube zu sehen ist – mit einem überraschenden Schluss. Mit seiner Projekt-arbeit verband er Lego (von denen ist er seit 3-jähriger ein Fan) mit seinen Leidenschaften Technik, Kamera und Computer.

4800 Fotos knipste Tim Frei für den knapp vierminütigen Film «Tell Reloaded», der auch auf YouTube zu sehen ist – mit einem überraschenden Schluss. Mit seiner Projekt-arbeit verband er Lego (von denen ist er seit 3-jähriger ein Fan) mit seinen Leidenschaften Technik, Kamera und Computer.

Sereina Krieger hatte als Kind gerne mit dem Puppenhaus gespielt. Diese schöne Erinnerung verflocht sie mit ihrer Projektarbeit und hofft, damit einem anderen Kind eine Freude bereiten zu können. Auf dem Bild nicht ersichtlich, ist die aussergewöhnliche Holztreppe auf der Rückseite des Puppenhauses.

Sereina Krieger hatte als Kind gerne mit dem Puppenhaus gespielt. Diese schöne Erinnerung verflocht sie mit ihrer Projektarbeit und hofft, damit einem anderen Kind eine Freude bereiten zu können. Auf dem Bild nicht ersichtlich, ist die aussergewöhnliche Holztreppe auf der Rückseite des Puppenhauses.

Silvia Bühler erfuhr von ihrer Mutter, dass es vor 25–30 Jahren Mode war, Hängematten anzufertigen. Da sie im Internet keine Anleitung fand, schrieb sie selber eine und knüpfte aus Nylonseilen eine Hängematte, die sie nun in ihrem Garten aufhängt.

Silvia Bühler erfuhr von ihrer Mutter, dass es vor 25–30 Jahren Mode war, Hängematten anzufertigen. Da sie im Internet keine Anleitung fand, schrieb sie selber eine und knüpfte aus Nylonseilen eine Hängematte, die sie nun in ihrem Garten aufhängt.

Bei Saskia wurde im November 2012 Diabetes Typ I diagno-stiziert. Sie hat sich sehr intensiv mit dieser Krankheit, den damit verbundenen Vorurteilen und Unkenntnissen auseinandergesetzt. So ist sie ein Beispiel dafür, dass bei weitem nicht nur Übergewichtige davon betroffen sein können.

Bei Saskia wurde im November 2012 Diabetes Typ I diagno-stiziert. Sie hat sich sehr intensiv mit dieser Krankheit, den damit verbundenen Vorurteilen und Unkenntnissen auseinandergesetzt. So ist sie ein Beispiel dafür, dass bei weitem nicht nur Übergewichtige davon betroffen sein können.

Mit diesem Holzkohlegrill hat sich Marco Bächler selber einen Wunsch erfüllt, zumal es auf dem Markt nur Modelle mit Gasfeuerung gibt. Ausserdem möchte er Metallbauer werden. Rund 60 Stunden arbeitete er mit Unterstützung seines Vaters an diesem Projekt.

Mit diesem Holzkohlegrill hat sich Marco Bächler selber einen Wunsch erfüllt, zumal es auf dem Markt nur Modelle mit Gasfeuerung gibt. Ausserdem möchte er Metallbauer werden. Rund 60 Stunden arbeitete er mit Unterstützung seines Vaters an diesem Projekt.

Remo Kirchhofer kreierte ein Apple-CD-Möbel aus Holz mit weisser Lackierung und Led-Beleuchtung. Es bietet rund 50 runden Silberlingen Platz und ist unverkäuflich, denn Remo Kirchhofer möchte das Möbel seinem Vater schenken.

Remo Kirchhofer kreierte ein Apple-CD-Möbel aus Holz mit weisser Lackierung und Led-Beleuchtung. Es bietet rund 50 runden Silberlingen Platz und ist unverkäuflich, denn Remo Kirchhofer möchte das Möbel seinem Vater schenken.

Stefan von der Aa (vorne) und Jan Leufen zerlegten je ein ausrangiertes Motorrad in seine Einzelteile, brachten diese auf Vordermann und bauten sie zu einem neuen Modell zusammen. Sie wollen sie selber als fahrbaren Untersatz brauchen. Ihnen fehlt dazu nur noch der dazu benötigte Fahrausweis.

Stefan von der Aa (vorne) und Jan Leufen zerlegten je ein ausrangiertes Motorrad in seine Einzelteile, brachten diese auf Vordermann und bauten sie zu einem neuen Modell zusammen. Sie wollen sie selber als fahrbaren Untersatz brauchen. Ihnen fehlt dazu nur noch der dazu benötigte Fahrausweis.

Auffällig viele Personen besuchten die Ausstellung mit den Projektarbeiten der Rooter AbschlussschülerInnen.

Auffällig viele Personen besuchten die Ausstellung mit den Projektarbeiten der Rooter AbschlussschülerInnen.