Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Musiker mit internationalem Potential

Der 26jährige Noan aus Weggis überrascht mit seiner Bühnenpräsenz

Er macht ehrliche Musik, die keiner Modeströmung unterliegt und unterschiedlichsten Altersklassen gefällt. Die Rede ist von Noan mit bürgerlichem Namen Matthias «Mättu» Kunz aus Weggis.

Noan

Noan alias Matthias «Mättu» Kunz kann mit seiner Musik die unterschiedlichsten Altersklassen begeistern.

Bereits seit vier Jahren zieht Noan als Singer-Songwriter quer durch die Schweiz. In Weggis und der näheren Umgebung hat er sich mit seiner ungekünstelten Musik bereits einen Namen gemacht. Seine musikalische Qualität überrascht jeden neuen Zuhörer. An einem Konzert sitzt bereits der erste Ton. Seine stimmliche Präsenz sticht stark hervor. Die Homogenität seines Spiels an der akustischen Gitarre verblüfft. Noan überlässt nichts dem Zufall. Er ist auch sein eigener Toningenieur. Dass er zur Perfektion neigt, ist nicht abzustreiten. Zum Glück gehen dabei die Leidenschaft, der Esprit seiner eigenen und gecoverten Songs nicht verloren. Bei letzteren ist er übrigens ein Meister, wenn es um bekannte Tracks der verstorbenen Country-Legende Johnny Cash geht. Seine Stimme ist darüber hinaus sehr variantenreich – von dunkel bis rauchig und kratzig. Stilistisch bewegt sich Noan in popigen und rockigen Gefilden, lässt Country bis Rock einfliessen. Damit erreicht er ein vielschichtiges Publikum, auch ältere Zuhörer, wie kürzlich beim Konzert auf der Lakeside-Terrasse des Post Hotel Weggis. Dieser junge Musiker bringt in seiner Art durchaus internationales Potential mit. Vergleiche zu James Blunt drängen sich auf.
Den ersten offiziellen Auftritt bestritt Noan im Mai 2010 im Treibhaus Luzern. Zugleich veröffentlichte er seinen ersten Tonträger in Form einer Mini-EP mit dem Titel «Noan – The First». 2012 folgte das Album Honeycrows, das Gegensätzliches zum Inhalt hatte. Ende 2013 absolvierte Noan seinen hundertsten Gig. Apropos Auftritte: Diese bestreitet er solo oder in Begleitung. Je nach Grösse der Location kann es bis zu einer Bigband grossen Formation reichen. Zurzeit arbeitet Matthias Kunz an einem neuen Album, das im Jahre 2015 veröffentlicht werden soll. Gleichzeitig setzt er seine «Honeycrows»-Tour fort, die unter anderem auf die Lakeside-Terrasse des POHO (Post Hotel) Weggis am 14. August und in «The Bruch Brothers» nach Luzern am 30. August führt. Noan ist ebenso auf Youtube, Facebook und Twitter präsent.
www.noanmusic.com