Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Nachhaltige Entwicklung

Dierikon: Am 31. Juli dieses Jahres konnte die Gemeinde ihren 1500. Einwohner begrüssen. Mit den geplanten Wohnprojekten im Chlihus und auf dem Rockwell-Areal erfährt sie in den nächsten Jahren einen Wachstumsschub.

Auf dem Rockwell-Areal ist das neue Rontalzentrum geplant. Bild rg.

Auf dem Rockwell-Areal ist das neue Rontalzentrum geplant. Bild rg.

cek. Die Gemeinde Dierikon beabsichtigt, einen Teil der sich in ihrem Eigentum befindlichen Parzelle Nr. 147, Chlihus, in der Grösse von rund 5941 Quadratmeter abzutreten, um darauf ein Wohnprojekt realisieren zu lassen. Darüber haben die Stimmberechtigten an der ausserordentlichen Gemeindeversammlung vom Dienstag, 13. September, zu befinden. Kürzlich machte die Gemeinde Dierikon zudem publik, dass sie zusammen mit der Dierinvest AG beabsichtigt, das rund 18’000 Quadratmeter grosse Rockwell-Areal, welches sich gemäss heutigem Zonenplan in einer Arbeitszone mit gewerblicher und industrieller Nutzung befindet, neu zu entwickeln. Mittels eines Bebauungsplans soll eine gemischte Zone mit Wohnen, Büro, Dienstleistung und Gewerbe entstehen. Geplant sind gewerbliche Nutzungen in einem Sockelgeschoss und darüber rund 300 Wohnungen in vier auf dem Sockelgeschoss aufgesetzten Wohnbauten. Auf dem Areal, das neu den Namen Rontalzentrum erhält, bleiben die bestehenden Gewerbeflächen gewahrt. Zusätzlich sollen weitere Gewerbeflächen und hochwertiger Wohnraum geschaffen werden. «Der Umgebungsgestaltung und der Freiraumqualität wird hoher Stellenwert beigemessen», ist zudem der Mitteilung zum neuen Rontalzentrum zu lesen. Die geplante Wohnnutzung im neuen Rontalzentrum bedarf einer Umzonung und Genehmigung eines Bebauungsplans durch die Gemeindeversammlung in Dierikon. Der Bebauungsplan ist bereits initiiert und wird parallel und unabhängig zur laufenden Ortsplanungsrevision der Gemeinde Dierikon erarbeitet. Die öffentliche Auflage und Mitwirkung findet voraussichtlich im ersten Quartal 2017 statt und die Umzonung soll an einer Gemeindeversammlung im 2017 zur Genehmigung vorgelegt werden. Sowohl das Wohnprojekt im Chlihus und das Rontalzentrum werden der Gemeinde Dierikon zusätzliche Einwohner bescheren. Oder wie es Gemeindepräsident Max Hess ausdrückte: «Dierikon entwickelt sich nachhaltig auch hinsichtlich der Steuereinnahmen.» An der erwähnten Gemeindeversammlung wird der Gemeinderat über das neue Ronalzentrum ebenfalls informieren. Ausserdem wird am selben Abend Sozialvorsteherin Fini Seeholzer verabschiedet.

 

Das Rockwell-Areal
Das erwähnte Areal erhielt seinen Namen, weil die auf die Herstellung und Verkauf von elektrischen und elektronischen Apparaten und Komponenten, Schaltanlagen und Steuerungen spezialisierte Firma Rockwell Automation AG mit Hauptsitz in Aarau, eine Zweigniederlassung an der Industriestrasse in Dierikon hatte.

Aktuelle Zeitung

Die Gewinner: Leserbilder Sommer 2017

Die Gewinner: Leserbilder Sommer 2017

Like uns auf Facebook!

Razli

Razli

Razli Wetternachhersage

Partner

Partner

Horoskop

Horoskop