Rigi Anzeiger

Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 36 185, mit 40 000 Leserinnen und Lesern, und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Neubauten im Weiher

Weggis: Die Firma Thermoplan AG bedarf aufgrund der grossen Nachfrage nach ihren Produkten dringend einer Erweiterung der Lagerkapazitäten. Sie möchte auf der Fläche zwischen dem Fussballrasenfeld und dem Werk 4 ein Hochregallager realisieren.

Modellaufnahme der projektierten Neubauten. Bild pd

Modellaufnahme der projektierten Neubauten. Bild pd

pd./red. Die in Weggis ansässige Firma Thermoplan AG ist einer der weltweit führenden Hersteller von professionellen vollautomatischen Kaffeemaschinen. Um der steigenden Nachfrage gerecht werden zu können, beabsichtigt die Thermoplan AG die Erstellung eines neuen fünften Werkes auf ihren Grundstücken. Die Planungen dazu wurden bereits in Angriff genommen. Die Realisierung dieses Werkes, mit dem eine umfassende Umstrukturierung der Produktions- und Lageranlagen verbunden ist, dürfte in drei bis fünf Jahren starten. Die gute Wirtschaftslage und die grosse Nachfrage nach den Produkten der Thermoplan AG zeigen jedoch, dass eine Produktionssteigerung erfolgen muss, bevor das neue Werk 5 realisiert werden kann, um nicht mit Lieferengpässen die bestehenden Kundenverträge zu gefährden. Mit der Erstellung eines automatisierten Hochregallagers (Shuttlelager) auf dem Gelände, welches direkt westlich an das Werk 4 angrenzt, kann die Problematik der umgehend benötigten Produktionssteigerung gelöst werden. Die Liegenschaft befindet sich im Eigentum der Gemeinde Weggis. Aktuell stehen auf dieser Fläche das Clubhaus des WSC und ein Garderobengebäude mit Clubräumen sowie Autoabstellplätze, welche von der Thermoplan AG und der Gemeinde gemeinsam genutzt werden.

Gemeinderat unterstützt Projekt
Die Thermoplan AG ist mit der Anfrage an den Gemeinderat gelangt, ob die Gemeinde das Grundstück für den Bau des Shuttlelagers im Baurecht gegen Entgelt zur Verfügung stellt. Der Gemeinderat unterstützt das Bauprojekt der Thermoplan AG für den Neubau des Shuttlelagers. Dieses Lager erstreckt sich parallel zum Werk 4 entlang des bestehenden Naturrasenplatzes. Im Erdgeschoss sollen öffentlich zugängliche Parkplätze realisiert werden. Die Gemeinde, der Weggiser Sportclub WSC und die Thermoplan AG haben ein Projekt entwickelt, welches den öffentlichen Interessen Rechnung trägt. Die heute bestehenden Nutzungen im Clubhaus (Beizli) und Garderobengebäude, welche abgebrochen werden, werden in einem Ersatzbau, welcher an das Shuttlelager angebaut wird, integriert. Die Kosten für diesen Ersatzbau übernimmt vollumfänglich die Thermoplan AG.

Informationsstand am Weggiser-Turnier
Nach verschiedenen Gesprächen mit betroffenen Vereinen und Nachbarn wurden in der ersten Juni-Woche an einer ersten Vorinformation direkt betroffene Nachbarn, Gewerbetreibende im Gebiet Weiher und die Vereine, welche in den bestehenden Gebäuden ihre Vereinsräume haben, über das Vorhaben informiert. Anlässlich des Weggiser Dorfturnieres, welches am Wochenende des 23. und 24. Juni 2018 stattfindet, wird das Projekt an einem Informationsstand der breiten Öffentlichkeit präsentiert.

Aktuelle Zeitung

Leserbilder Sommer 2018

Leserbilder Sommer 2018

Like uns auf Facebook!

Kolumne

Partner

Partner

Horoskop

Horoskop