Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Neue Ausrichtung der Schulleitung

Buchrain: Der Gemeinderat hat 2017 einen Planungsbericht genehmigt, in dem aufgezeigt wird, wie die Schule Buchrain im Bereich der Infrastruktur und der Organisation zukünftig auszurichten ist.

amtl./red. Im Bericht wurden Problemstellungen wie Bautätigkeiten, Schulwege, die knappe Turnhallenkapazität im Schulzentrum Dorf oder fehlende Schulräume im Schulzentrum Hinterleisibach analysiert und Lösungsvorschläge formuliert. Um die Schulwege zu optimieren, werden die Primarklassen neu auf die beiden Schulzentren aufgeteilt. Im Schulzentrum Hinterleisibach soll der fehlende Schulraum mit einem Erweiterungsbau ergänzt werden, und im Schulzentrum Dorf werden Sanierungen und Ergänzungen geplant.

Neue Schulleitungs-Organisation
Wegen der zukünftigen Aufteilung der Primarklassen auf die beiden Schulzentren und für eine optimale Ausrichtung auf die Strukturen des Lehrplan 21 (LP21), hat die Schule Buchrain die Führungsstruktur überprüft. Unter der Leitung von Bildungsvorsteher Ivo Egger, welcher seit Dezember 2017 die Schule ad Interim führt, wurde die zukünftige Organisation für die Schulleitung erarbeitet. Neu wird die Leitung der Schule nach den drei Zyklen des LP21 strukturiert (Zyklus 1 ist Kindergarten und 1./2. Primarklasse, Zyklus 2 ist 3./4./5./6. Primarklasse und Zyklus 3 ist die Sekundarstufe). Zusätzlich übernehmen die drei Schulleitungsmitglieder zentral-operative Schulleitungsaufgaben, wie Standortleitung, Personaladministration, Stundenplanung, Tagesstrukturen oder integrative Förderung. Auch die Leitung der Abteilung Bildung und der Vorsitz der Schulleitung wird durch eines der drei Schulleitungsmitglieder wahrgenommen. Die neue Organisation wurde vom Gemeinderat genehmigt und wird ab dem Schuljahr 2018/19 operativ umgesetzt.

Als neuer Schulleiter begrüsste Hans Hürlimann 2014 zum Schulstart. Er wurde nun als neuer Leiter Bildung in Buchrain gewählt. Bild cek

Als neuer Schulleiter begrüsste Hans Hürlimann 2014 zum Schulstart. Er wurde nun als neuer Leiter Bildung in Buchrain gewählt. Bild cek

Neues Schulleitungs-Team
Die vakante Stelle des Abteilungsleiter Bildung konnte im Februar 2018 wieder besetzt werden. Hans Hürlimann, seit 2014 in Buchrain als Schulleiter tätig, wurde vom Gemeinderat zum Abteilungsleiter Bildung gewählt. Er wird in der neuen Schulleitungsorganisation auch den Zyklus 2 leiten. «Ich bin glücklich, dass wir mit Hans Hürlimann eine sehr erfahrene und engagierte Person für diese Funktion gewinnen konnten. Auch freue ich mich auf die zwei neuen Schulleitungsmitglieder, welche wir bald in Buchrain begrüssen dürfen», sagt Bildungsvorsteher Ivo Egger, der die Führung der Schulleitung nun wieder abgeben konnte. Ab dem Schuljahr 2018/19 werden Regula Felder-Meier den Zyklus 1 und Martin von Wyl den Zyklus 3 leiten. Auch Gemeindepräsidentin Käthy Ruckli ist sehr erfreut über die neue Schulleitungsorganisation und das neue Schulleitungsteam: «Damit sind wir bereit für die zukünftigen Herausforderungen. Im Namen des Gemeinderates danke ich den aktuellen Schulleitungsmitgliedern, dem Bildungsvorsteher und auch der Bildungskommission für ihr grosses Engagement in der Erarbeitung der neuen Organisation. Ein extra Dank gehört Bildungsvorsteher Ivo für die ausserordentliche Leistung in der Leitung der Schule Buchrain während der dreimonatigen Vakanz. Wir sind überzeugt, mit unseren engagierten Leitungspersonen und Lehrpersonen ist die Schule Buchrain fit für die Zukunft.»

Aktuelle Zeitung

Leserbilder Sommer 2018

Leserbilder Sommer 2018

Like uns auf Facebook!

Razli

Razli

Kolumne

Partner

Partner

Horoskop

Horoskop