Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Neue Golfarena lässt schwärmen

HOLZHÄUSERN: Seit Mai 2016 glänzt der Migros-Golfpark mit seinem sogenannten neuen Baumhaus, in dem die Gastronomie untergebacht ist. Die neue Golfarena, ein architektonisches Meisterwerk in Holz, erfreut erst recht Besucherinnen und Besucher.cek./pd. Wie bereits beim Baumhaus zeichnete bei der Realisierung der neuen Golfarena der in Buchrain lebende und in Luzern tätige Architekt Sacha Fahrni verantwortlich. Einladend sticht dem Besucher sofort die mehrschichtige Fassadenstruktur ins Auge.  In den grosszügigen und gut ersichtlichen Eingangszonen kann er sich über das Angebot orientieren und findet die notwendige Infrastruktur wie Garderoben, Unterrichts-, und Trainingsräumlichkeiten in einem Gebäude vereint. Die Schwellenangst kommt hier selbst bei Nicht-Golfspielern überhaupt nicht auf. Das Holz (Fichte und Tanne) ist mit ein Grund, dass sich hier alle wohl fühlen. Das passt zum Migros Golfpark Holzhäusern, der Golf für alle anbietet. 30 Abschlagplätze stehen in der neuen Golfarena bereit. Sie bieten eine herrliche Aussicht auf den Zugersee und die Rigi und lässt Fehlschläge sofort vergessen. Ein Novum ist die kostenlose App Trackman Range, eine Art Radarsystem, mit dem man alle Anschläge erfassen und analysieren lassen kann, um die eigene Technik zu verbessern. Mit der Driving-Range in der neuen Golfarena spricht der Migros Golfpark Holzhäusern auch Nicht-Golfer an, denn sie dient ebenso für Team-, Vereins- und Firmenevents. Das kann dann auch mit einem Aufenthalt im Albero (Baumhaus) verbunden werden. Als sehr erfolgreich bezeichnete Peter Kaelin, Leiter des Golfpark Holz­häusern die angebotenen Fitness-Kurse. «Sie sind schon alle ausgebucht», verriet er. Ab Sommer 2018 will übrigens der Golfpark Holzhäusern die Möglichkeit bieten, sich im Golfspielen auch ohne Platzreife zu üben.
www.golfparks.ch

Auf der Driving Range der neuen Golfarena: (v.l.) Roman Ziegler (Leiter Klubschulen/Freizeit der Genossenschaft Migros Luzern); Peter Kaelin (Leiter Migros Golfpark Holzhäusern) mit der APP Trackmann Range, und Sacha Fahrni (Architekten Fahrni Partner Luzern).

Auf der Driving Range der neuen Golfarena: (v.l.) Roman Ziegler (Leiter Klubschulen/Freizeit der Genossenschaft Migros Luzern); Peter Kaelin (Leiter Migros Golfpark Holzhäusern) mit der APP Trackmann Range, und Sacha Fahrni (Architekten Fahrni Partner Luzern).

Benjamin Furrer, stellvertretender Leiter des Golfpark Holzhäusern, bei einem Abschlag auf der Driving Range mit herrlicher Aussicht.

Benjamin Furrer, stellvertretender Leiter des Golfpark Holzhäusern, bei einem Abschlag auf der Driving Range mit herrlicher Aussicht.

Die Entstehung eines neuen Greens auf dem Golfpark-Areal konnte in den vergangenen Tagen mitverfolgt werden. Bilder cek

Die Entstehung eines neuen Greens auf dem Golfpark-Areal konnte in den vergangenen Tagen mitverfolgt werden. Bilder cek

Aktuelle Zeitung

Die Gewinner: Leserbilder Sommer 2017

Die Gewinner: Leserbilder Sommer 2017

Like uns auf Facebook!

Razli

Razli

Razli Wetternachhersage

Partner

Partner

Horoskop

Horoskop