Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Neues OK für «Rooter Wiehnachts-Märt» gesucht

Root: Während zehn Jahren haben Miryam und Alois Eichenmann, Sandra Trachsel und Karin Lustenberger den «Wiehnachts-Märt» organisiert. Nun ziehen sie sich zurück und möchten die Organisation in andere Hände übergeben.

Der «Rooter Wiehnachts-Märt» in der Arena Root. Bild cek.

Der «Rooter Wiehnachts-Märt» in der Arena Root. Bild cek.

cek. Der zweitägige «Rooter Wiehnachts-Märt» in und um die Arena im November hat eine Ausstrahlung die weit über die Luzerner Kantonsgrenzen hinausgeht. Kinder und Erwachsene kamen bisher gerne hierher. Die kleinsten Besucherinnen und Besucher konnten sich kreativ betätigen, etwas für die Adventszeit oder ein Weihnachtsgeschenk basteln. Die grosse Zahl der Aussteller liess kaum Wünsche offen. Gerne kaufte Frau und Mann hier etwas ein, das liebevoll von Hand angefertigt oder zubereitet wurde, oder liess sich mit Speis und Trank verwöhnen. Ein Rahmenprogramm wurde auch geboten. Wohl nur einem kleinen Kreis war bekannt, dass der wunderbare «Rooter Wiehnachts-Märt» während zehn Jahren von (nur) vier Personen, nämlich Miryam und Alois Eichenmann, Sandra Trachsel und Karin Lustenberger organisiert wurde und das ehrenamtlich.

Räumlichkeiten bereits reserviert
Mit viel Herzblut hat das Quartett den «Rooter Wiehnachts-Märt» auf die Beine gestellt, und dafür auch viel Zeit investiert. Sie konnten damit das Dorf Root beleben, etwas bewegen und zugleich für weihnächtliche Stimmung sorgen. Nun wollen sie den «Rooter Wiehnachts-Märt» weiter geben und suchen nach NachfolgerInnen. Das können sowohl Einzelpersonen wie auch Vereine sein. «Gut ist, wenn man über ein Beziehungsnetz verfügt und Freude am Organisieren hat», nennt Miryam Eichenmann als Voraussetzung. Die Räumlichkeiten seien auch schon für den 19. und 20. November 2016 reserviert. Deko-Material, Aussteller-Adressen, Homepage, Know-how und die Marke «Wiehnachts-Märt» würden zur Verfügung gestellt. «Wir lassen den Nachfolgern frei, wie sie den Weihnachtsmarkt und das Rahmenprogramm gestalten möchten. Sie können in einem neuen Kleid daher kommen», fügte Miryam Eichenmann an, die für die Leitung dieses jährlichen Events verantwortlich war. Falls erwünscht, würde das neue OK bei den Vorarbeiten zum diesjährigen Weihnachtsmarkt auch begleitet.

Personen oder Vereine, die den «Rooter Wiehnachts-Märt» organisieren möchten oder jemand wissen, der das tun kann, können Miryam Eichenmann gerne unter Tel. 041 450 21 94 (a.eichenmann@bluewin.ch) oder Sandra Trachsel unter Tel. 041 450 32 16 (trachsel.sandra@bluewin.ch) oder Karin Lustenberger unter Tel. 041 361 05 26 (schlosshaltenmagd@sunrise.ch) kontaktieren. Weitere Informationen sind auch auf der Homepage www.rooter-wiehnachtsmaert.ch zu finden.