Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

«O’zapft is» an der Agathafeier

Ebikon: Ein Oktoberfest im Februar kriegt nur die Feuerwehr Ebikon-Dierikon zustande. Ihre Agathafeier fiel erneut in einem sehr dekorativen und unterhaltsamen Rahmen aus.

cek. cek. Für die Ausrichtung der diesjährigen Agathafeier waren die Einsatzgruppen 12 und 23 unter der Leitung von Lt Remo Bucher und Lt Roland Kunz zuständig. Mit Unterstützung zahlreicher helfender Händen verwandelten sie das Pfarreiheim in ein Oktoberfest-Gelände. Das Anzapfen des ersten Bierfasses überliessen sie dem Geschäftsführer der Gemeinde Ebikon, Alex Mathis, und dem Dierikoner Gemeinderat Daniel Schnider. Vier Schläge benötigte letzterer, bis das Flüssige sprudelte. Während Roger Wicki in unterschiedlichen Rollen wie etwa Christa Rigozzi und Hausi Leutenegger sowie die Einsatzzüge 12 und 23 mit einem Schattenspiel für den humorvollen Part und Jennifer Studhalter-Gasser mit ihrer Feuershow für den atemberaubenden Teil sorgten, hatte Feuerwehrkommandant Martin Marfurt ein paar spannende Fakten parat. So leistete die Feuerwehr Ebikon-Dierikon mit 68 Männern und 8 Frauen im vergangenen Jahr gesamthaft 1747 Einsatzstunden. Nicht miteingerechnet sind die Übungs-, Weiterbildungs- und Kursstunden. Ausserdem führte die Feuerwehr Ebikon-Dierikon im 2017 Brandschutzschulungen in allen Schulklassen durch. Martin Marfurt ehrte zudem an der Agathafeier folgende Personen: Sdt Dario Vogel und Kpl Stefan Stadelmann für 10 Dienstjahre; Four Kristina Möller für 15 Dienstjahre; Gfr Daniel Unternährer und Kpl Max Rüetschi für 20 Dienstjahre, sowie Wm Beat Estermann für 25 Jahre. Der Feuerwehrkommandant erwähnte auch all jene, die im 2017 befördert wurden insbesondere den neuen Kommandant-Stellvertreter Daniel Graf. Sein Vorgänger Fabian Castilla, der aus Ebikon wegzieht, wurde speziell verabschiedet. Grosse Wertschätzung gegenüber der Arbeit der Feuerwehr bekundete Alex Mathis. «Sie löscht nicht nur Feuer, sondern ist auch zum Schutze der Bevölkerung da, bergt und rettet», sagte er. Mathis bescherte die Feiernden mit einem Glas Süssigkeiten und den Worten: «Ich habe erfahren, dass die Feuerwehrangehörigen alles Schleckmäuler sind.»

Roger Wicki als Hausi Leutenegger.

Roger Wicki als Hausi Leutenegger.

Die Organisatoren und HelferInnen der Agathafeier zeigten sich auf der Bühne.

Die Organisatoren und HelferInnen der Agathafeier zeigten sich auf der Bühne.

Der stellvertretende Kommandant Daniel Graf (l.) mit Kristina Möller (15 Dienstjahre) und Stefan Stadelmann (10 Dienstjahre) sowie Feuerwehrkommandant Martin Marfurt (r.).

Der stellvertretende Kommandant Daniel Graf (l.) mit Kristina Möller (15 Dienstjahre) und Stefan Stadelmann (10 Dienstjahre) sowie Feuerwehrkommandant Martin Marfurt (r.).

Gross war die Zahl jener, die alle Übungen besuchten.

Gross war die Zahl jener, die alle Übungen besuchten.

Wurde für 25 Dienstjahre geehrt: Wm Beat Estermann.

Wurde für 25 Dienstjahre geehrt: Wm Beat Estermann.

Beat Unternährer probierte das goldene Feuerwehrhorn, das er für seine 20 Dienstjahre erhielt, sofort aus.

Beat Unternährer probierte das goldene Feuerwehrhorn, das er für seine 20 Dienstjahre erhielt, sofort aus.

Roger Wicki als Christa Rigozzi.

Roger Wicki als Christa Rigozzi.

Die Einsatzgruppen 12 und 23 boten ein Schattenspiel.

Die Einsatzgruppen 12 und 23 boten ein Schattenspiel.

Zum Prosit den Bierhumpen erhoben: Remo Bucher.

Zum Prosit den Bierhumpen erhoben: Remo Bucher.

Alex Mathis überreichte dem Feuerwehrkommandanten Martin Marfurt (l.) ein Glas voller Süssigkeiten.

Alex Mathis überreichte dem Feuerwehrkommandanten Martin Marfurt (l.) ein Glas voller Süssigkeiten.

Atemberaubend war die Feuershow von Jennifer Studhalter-Gasser.

Atemberaubend war die Feuershow von Jennifer Studhalter-Gasser.

Alex Mathis (l.) und Daniel Schnider durften das erste Bierfass anzapfen.

Alex Mathis (l.) und Daniel Schnider durften das erste Bierfass anzapfen.

Dem Motto «Oktoberfest» entsprechend, war das Pfarreiheim dekoriert.

Dem Motto «Oktoberfest» entsprechend, war das Pfarreiheim dekoriert.

Sie unterstützten die Feuerwehr an der Agathafeier.

Sie unterstützten die Feuerwehr an der Agathafeier.

Am Ende lockte die Bar. Bilder cek

Am Ende lockte die Bar. Bilder cek

Aktuelle Zeitung

Leserbilder Sommer 2018

Leserbilder Sommer 2018

Like uns auf Facebook!

Razli

Razli

Kolumne

Partner

Partner

Horoskop

Horoskop