Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Risotto-Genuss für einen guten Zweck

Luzern: Die Luzerner Polit-Prominenz kochte unter Anleitung von Profiköchen und Kochlehrlingen auf dem Luzerner Kapellplatz zugunsten von MS-Patienten.

jp. Auch dieses Jahr veranstaltete die Gilde etablierter Schweizer Gastronomen den traditionellen «Gilde-Kochtag». Am Samstag, 10. September kochten auf dem Kapellplatz Gilde-Köche, zusammen mit Kochlehrlingen und prominenten Persönlichkeiten, ein Risotto zugunsten der Schweizerischen Multiple Sklerose Gesellschaft. In der Schweiz sind über 10000 Menschen von dieser chronischen und bisher unheilbaren Erkrankung des Nervensystems betroffen, und jeden Tag wird bei einer Person MS diagnostiziert.
Auf dem Kapellplatz herrschte reger Betrieb. Damit Risotto gelingt, sind ein paar Tipps zu beachten. Und deshalb durfte die Luzerner Polit-Prominenz nicht einfach ihr «Süppchen» zubereiten. Nein – Kochlehrlinge oder Profi-Köche pfuschten ihnen in die Pfanne – es gab klare Anweisungen.
Nationalrätin Andrea Gmür meinte zu ihrem Engagement auf dem Kapellplatz: «Ich finde es gut, dass man zusammen mit Jungen zugunsten kranker Menschen eine Aktion startet, diese in der Öffentlichkeit publik macht und auf die Probleme aufmerksam macht, die mit dieser Krankheit verbunden sein können. Ich durfte heute mit ein paar Kochlehrlingen Risotto kochen. Das hat richtig Freude gemacht!»
Auch Ständerat Damian Müller war unter den Akteuren auf dem Kapellplatz. Er äusserte sich wie folgt: «Es scheint mir sehr wichtig, dass man die Leute für die SM-Krankheit sensibilisiert. Ich kenne Leute in meinem Umfeld, die von dieser Krankheit betroffen sind. Das ist eine grosse Herausforderung für die ganze Familie. Aber auch für die Betroffenen selbst.»
In einer anderen Funktion war «Gilde-Koch» und Gastronom Markus Sager-Meyerhans vom Gasthaus Rössli in Adligenswil auf dem Kapellplatz. Er hob hervor, dass man dem Risotto-Anlass, der seit zwanzig Jahren von der Gilde durchgeführt wird, mit dem Auftritt der Kochlehrlinge eine neue Dynamik geben wolle. «Die Lernenden sollen in den Vordergrund rücken und zeigen können, was hinter ihrer Berufsausbildung steckt.»

Von links: Ständerat Damian Müller, Regierungsrat Paul Winiker und Nationalrätin Andrea Gmür.

Von links: Ständerat Damian Müller, Regierungsrat Paul Winiker und Nationalrätin Andrea Gmür.

Aktuelle Zeitung

Leserbilder Sommer 2016

Leserbilder Sommer 2016

Leserbilder Sommer 2016

Like uns auf Facebook!

Razli

Razli

Partner

Partner

Horoskop

Horoskop