Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Rontal und Rigiland – eine Region mit Potential

Credit Suisse öffnet die Türen zur neuen Geschäftsstelle in Ebikon

hf. Gewichtige «Züglete» in Ebikon: Mit einem Tag der Offenen Türe nehmen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Tätigkeit am neuen Standort an der Bahnhofstrasse 2 in Ebikon auf. Es ist neben Küssnacht die zweite CS-Niederlassung im Rigi Land – ein Zeichen für das Potential der Wachstumsregion.

Die CS Zentralschweiz feiert ihren Hundertsten. Der «Geburtstag» fiel auf den 1.Oktober – an diesem Tag im Jahr 1912 fusionierten die «Bank in Luzern» und die damalige «Schweizerische Kreditanstalt» zur SKA Luzern. Seither ist die Schweizer Grossbank eng mit Luzern und der Zentralschweiz verbunden. Schon zehn Jahre nach der Gründung, 1922, bezog sie ihren Zentralschweizer Hauptsitz am Schwanenplatz. Der neo-klassizistische Bau prägt noch heute Platz und Stadtbild.

 

«Beseelte Mitarbeiter»

Zum Geburtstagsfest in Luzern luden Regional-Direktor Werner Raschle und seine rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu einem Tag der Offenen Tür nach Luzern. Der gut besuchte Anlass war Modell für die Eröffnung der Geschäftsstelle am neuen Standort in Ebikon. Kundinnen und Kunden und die interessierte Bevölkerung haben Gelegenheit, die Bank auch mal von innen und «hinter dem Schalter» kennen zu lernen – und natürlich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Von ihnen schwärmt Regional-Direktor Raschle: «Es sind beseelte, enthusiastische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Banker im besten Sinne.» Ihnen, ist Raschle überzeugt, verdankt die CS auch ihren Erfolg in der Region Zentralschweiz.

 

«Rontalzubringer wertet Region auf»

Die Bank ist mit 15 Geschäftsstellen mittlerweile in allen Kantonen der Zentralschweiz vertreten. Zwei dieser Geschäftsstellen liegen im RigiLand – neben Küssnacht eben auch in Ebikon. Die Standortwahl ist kein Zufall. «Wir unterhalten Geschäftsstellen dort, wo wir ein grosses wirtschaftliches Potential sehen, in Wachstumsregionen,» erklärt Regionaldirektor Werner Raschle. Für das Potential des Rontals und seiner «Metropole» Ebikon spricht nach Einschätzung Raschles auch der Rontal-Zubringer. Der werte das «Future Valley» noch zusätzlich auf. Dem trägt der neue Standort der Niederlassung Ebikon Rechnung: Die CS Ebikon ist neu an der Hauptstrasse Bahnhofstrasse 2 zu Hause. Das bestätigt Geschäftsstellenleiter Roger Auer: «Vom Standort Ebikon sind wir überzeugt.»

 

Tag der Offenen Tür
Am Samstag, 20. Oktober, sind Kundinnen und Kunden und die interessierte Bevölkerung eingeladen, von 9 bis 15 Uhr die neue CS-Geschäftsstelle an der Bahnhofstrasse 2 in Ebikon zu besichtigen. «Für Verpflegung nach dem Rundgang ist gesorgt», verspricht Geschäftsstellenleiter Roger Auer.