Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Rüüdige Fasnachtsgrinde gebastelt

Ebikon: Auch in diesem Jahr nahmen rund dreissig Schülerinnen und Schüler am Kinder-Grinde-Basteln der Rotseezunft teil und begeisterten mit ihren Endergebnissen sogar den Zunftmeister Kurt II.

tb./red. An drei Samstagmorgen haben 28 Kinder der Primarklassen im Schulhaus Höfli einen Fasnachtsgrind gebastelt. Zuerst modellierten sie aus Ton ein Positiv und versahen diesen mit Kleister in Papier-Masche-Technik. Am zweiten Morgen wurde der Ton entfernt und die Ränder und sonstigen Details gekleistert. Zu guter Letzt wurden die Grinde angemalt, Haare aufgeklebt und die Innenseite gepolstert. Entstanden sind unter der Leitung von Michael Kreyenbühl und seinen treuen Helferinnen und Helfer wunderbare Stiere, Frankensteinmonster und Clowns. Zunftmeister Kurt II. war bei seinem Besuch dermassen begeistert, dass er allen Kindern ein Weggli mit Schoggistängeli offerierte. Besonders schön: Die meisten Kinder haben versprochen, ihren rüüdigen Grind am Ebikoner Umzug vom 28. Februar zu präsentieren. Da hat der Fasnachts-Virus wohl voll um sich gegriffen!

Schülerinnen und Schüler der Primarklassen des Schulhauses Höfli mit ihren rüüdigen Grinde, die begeistern. Foto Paolo Chiodo

Schülerinnen und Schüler der Primarklassen des Schulhauses Höfli mit ihren rüüdigen Grinde, die begeistern. Foto Paolo Chiodo