Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Säumer erklimmen die Königin der Berge

Rigi: Vom 1. bis 7. August findet der Auftakt zu den Jubiläumsfeierlichkeiten «200 Jahre Rigi Kulm» statt. Ein Highlight ist die Säumerwanderung.

cek. Vor knapp einem Jahr drehte Küssnacht die Zeit 200 Jahre zurück, zelebrierte das damalige Dorfgeschehen. Mit von der Partie waren auch die Säumer, die mit Pferden und Eseln auf die Rigi stiegen. Nun gibt es ein kleines Revival im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten auf Rigi Kulm. Am 6. August findet eine Säumerwanderung von der Seebodenalp über das Känzeli bis auf Rigi Kulm statt. Eine gute Gelegenheit zum Mitmachen für alle, die gerne historische Gewänder anziehen möchten. Wer ein solches anno 1816 trägt, geniesst sogar freie Fahrt auf der Luftseinbahn Seebodenalp. Die Säumerwanderung startet am Samstag, 6. August, um 9 Uhr mit einem Begrüssungs-Kaffee im Hotel Restaurant Rigi-Seebodenalp. Eine Stunde später startet der Abmarsch.

Einer der Säumer, der die Rigi im vergangenen Jahr am Anlass «Küssnacht anno 1815» bestieg. Bild cek.

Einer der Säumer, der die Rigi im vergangenen Jahr am Anlass «Küssnacht anno 1815» bestieg. Bild cek.

Weitere Jubiläumsanlässe

1. August: Lichtinszenierung zur blauen Stunde und eine kleine Zeitreise
Nach 200 Jahren funkelt die Krone der Königin der Berge mit den Lichtern der Nacht im 21. Jahrhundert um die Wette. Jeweils zur blauen Stunde strahlt die Rigi vom 1. bis 7. August bis weit ins Mittelland. Ebenfalls ab 1. August ist auf Rigi Kulm die Ausstellung «Vom Pickel bis zum Selfie-Stick – 200 Jahre Rigi Kulm» zu sehen.

2. August: Familientag am Fuss und auf der Rigi
Alle Gäste, die am 2. August ein Billett für die Dampffahrt auf der Strecke Goldau – Rigi Kulm kaufen, sind am gleichen Tag in den Natur- und Tierpark Goldau eingeladen und bekommen ein Gratis-Ticket. Übrigens: Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre fahren im Juli und August in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen auf den Bergbahnen so oder so kostenlos. Natürlich bekommen auch sie das Tierpark-Ticket im Wert von CHF 10.– geschenkt.

3. August: Bergrestaurants servieren ausgewählte Spezialitäten
Rigi-Besucherinnen und -Besucher haben am 3. August – und auch noch am 4. August – die Möglichkeit, bei ihrem Ausflug den unvergleichlichen Panoramablick mit einem kulinarischen Erlebnis zu verbinden.

4. August: «Hochzeitsreise mit Mark Twain»
Nur an diesem Tag ist die Höhle Grubisbalm ausnahmsweise öffentlich zugänglich und verwandelt sich in ein Restaurant. Eintrittspreis: CHF 5.– pro Person (Erwachsene und Kinder). Der Eintritt wird an die Konsumation angerechnet. Die Zahl der Plätze im Höhlenrestaurant ist beschränkt. Für alle die Lust auf eine Rösti in der Höhle haben, empfiehlt sich eine Reservation (per Mail: hoehlenfeste-gruebisbalm@bluewin.ch oder Telefon +41 41 397 16 81).
Ausserdem feiert am 4. August das Dinnertheater «Hochzeitsreise mit Mark Twain» Premiere.

5. August: #DieGuteTat
Die Rigi steht für Vielfalt. Der Natur-, Erlebnis-, Bewirtschaftungs-, Gewerbe- und Tourismusraum Rigi muss gehegt, gepflegt und teilweise auch geschützt werden, damit auch nächste Generationen Freude an der Königin der Berge haben. Darum sind alle Gäste, Einheimische, Älpler – kurzum alle Freunde der Rigi – herzlich eingeladen, ihre eigene gute Tat für die Rigi zu vollbringen und diese über #DieGuteTat in den sozialen Medien zu verkünden. Alle Einträge unter diesem Hashtag werden gesammelt und dokumentiert. Vier gute Taten sind bereits geplant, eine davon ist die gute Tat «Für Achtsame». Einen Tag vor der Jubelfeier soll die Rigi so richtig herausgeputzt werden. Helfende Hände und aufmerksame Augen sind gefragt. Die Teilnehmerzahl bei dieser Putzaktion ist beschränkt. Wer mitmachen will, meldet sich bei info@rigi.com.

6. August: Die Königin der Berge lebe hoch!
Genau an diesem Tag vor 200 Jahren eröffnete auf der Rigi das erste Kulmgasthaus der Schweiz. Diese Pioniertat wird mit Aktivitäten für Klein und Gross, mit musikalischen Darbietungen und kulinarischen Leckerbissen im und ums Rigi Kulm-Hotel gefeiert. Ebenfalls am 6. Juni findet die erwähnte Säumerwanderung statt.

7. August: Volksmusik-Brunch und Rekordversuch mit 200 Schwyzerörgeli
Zum Volksmusik-Brunch am Jubiläumssonntag spielt Volksmusiklegende Willi Valotti mit seiner Wyberkapelle auf. Mit von der Partei sind auch die beiden jungen Akkordeonistinnen von «Schottix». Und dann steht der letzte Tag der Rigi-Jubiläumswoche ganz im Zeichen des Schwyzerörgeli. Um 13 Uhr startet auf Rigi Kulm ein Volksmusik-Experiment. Erwartet werden 200 Schwyzerörglispielerinnen und -spieler die sich zu Ehren der Königin der Berge zum Adhoc-Orchester formieren und gemeinsam das bekannte Stück «Örgelihuus» spielen. Alle Schwzyerörgelispielerinnen und -spieler, die am 7. August mitmachen, sind zur Fahrt auf die Rigi eingeladen. Entsprechend gilt an diesem Tag das Schwyzerörgeli als Ticket auf den Rigi Bahnen ab Weggis, Vitznau und Goldau. Ausserdem fahren zwei Begleitpersonen pro Musikant kostenlos mit und Gratisfahrten gibts für Kinder bis 16 Jahre in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen im Juli und August sowieso.

Weitere Informationen, Termine, Preisinfos und Online-Tickets: www.200jahre-rigikulm.ch.

Aktuelle Zeitung

Leserbilder Sommer 2016

Leserbilder Sommer 2016

Leserbilder Sommer 2016

Like uns auf Facebook!

Razli

Razli

Partner

Partner

Horoskop

Horoskop