Rigi Anzeiger

Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 36 185, mit 40 000 Leserinnen und Lesern, und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Schalk, Spielfreude und Leidenschaft

Udligenswil: Der Luzerner Albin Brun gehört zu den bekanntesten und innovativsten Musikern der Schweiz, welche im Spannungsfeld von neuer Volksmusik und Jazz tätig sind. Vor kurzem durfte er den Schweizer Musikpreis 2017 entgegennehmen. Kommenden Samstag, 20. Januar, tritt sein NAH-Quartett im Pfarreisaal Udligenswil auf.

Das NAH-Quartett mit Albin Brun gastiert am 20. Januar in Udligenswil. Bild pd

Das NAH-Quartett mit Albin Brun gastiert am 20. Januar in Udligenswil. Bild pd

pd./red. Albin Bruns Kompositionen sind melodiös und überraschend, verspielt, virtuos und berührend. Inspiriert von alpinen Stimmungen wie auch von Musikkulturen rund um den Globus, geht es ihm um die Suche nach einer eigenen, persönlichen Volksmusik im Spannungsfeld von Nähe und Ferne. Aus seinem seit etlichen Jahren eingespielten NAH-Trio mit Marc Unternährer an der Tuba und Andy Aegerter am Schlagzeug ist mit dem Beizug von Geiger Andy Gabriel das NAH-Quartett entstanden. Ihre 2014 veröffentlichte CD «Wegmarken» ist ein klingendes Fotoalbum. Bruns Kompositionen sind inspiriert von verschiedenen Reisen, aber auch von seiner unmittelbaren Umgebung – eine persönliche Volksmusik entlang seiner eigenen Biographie, in der sich «das Alpine» organisch mit östlichen und südlichen Einflüssen verbindet. Unterstützt von erstklassigen Instrumentalisten lotet er die unterschiedlichen Möglichkeiten des diatonischen Schwyzerörgeli aus und entlockt ihm neue Klangbereiche bis hin zu fernöstlichen Texturen. Stilistisch kennt die Formation keine Berührungsängste und bezaubert mit ausgelassener Spielfreude, Schalk, Drive und Poesie.

Für das Konzert vom 20. Januar, ab 20 Uhr, im Pfarreisaal der Kirche Udligenswil, werden gerne Anmeldungen entgegengenommen:
info@kulturverein-udligenswil.ch
oder unter 078 821 23 55 (Anruf oder SMS)

Aktuelle Zeitung

Leserbilder Sommer 2018

Leserbilder Sommer 2018

Like uns auf Facebook!

Kolumne

Partner

Partner

Horoskop

Horoskop