Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Schöne Männer

Ein spitzer Schrei gellt durch das Haus. Herzzerreissend, durch Mark und Bein dringend. Das Gespräch an unserem Tisch verstummt abrupt, besorgte Blicke machen die Runde.

Kolly_kleinDa muss in der oberen Etage was Schlimmes passiert sein. Wir halten inne, in Erwartung des puren Schreckens. Die Entwarnung kommt nach einer gefühlten Ewigkeit. Easy, alles im Griff, versichert der weibliche Nachwuchs. Der Schrei wird sich nicht wiederholen, denn die Brust des jungen Mannes ist nun clean, sauber, babypopoglatt. Die Brustbehaarung bei Männern ist schon seit geraumer Zeit ein Thema. Sinnbild für Männlichkeit oder absolutes No-Go, die Meinungen in unserem Haushalt gehen diametral auseinander und scheinen eine Generationenfrage zu sein. Ich tendiere eher zum Sinnbild, wobei es durchaus Differenzen gibt. Affenähnlichen Haarwuchs, der sich dann auch noch über die Schultern und den gesamten Rücken ausbreitet, verbinde ich nicht unbedingt mit dem Adjektiv sexy. Auch dauerwellenähnliche Löcklein auf der Brust müssen nicht sein. Aber so glattrasiert? Wobei das mit dem rasiert die Situation absolut nicht trifft. Wachsstreifen hat sich der junge Mann von meinem weiblichen Nachwuchs auf seine Brust kleben lassen. Freiwillig und auf seinen ausdrücklichen Wünsch, wird explizit betont. Drei bis fünf Wochen haarfreie Brustzone, bedeutet das, wenn Mann den Schmerz ertragen hat. Schönheit muss leiden, auch die männliche. Was mich insgeheim freut.
Allerdings ist der Begriff leiden relativ. Ein wenig ritsch, etwas ratsch und schon erschallen die Schmerzensschreie. So was, liebe Herren, ertragen Frauen ohne mit der Wimper zu zucken. Aber die würden sich ja auch nie auf der Brust Wachsstreifen aufkleben. Linda Kolly