Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Schulklassen auf dem Eis

Region: Vergangene Woche hiess es beim KSC «Hockey goes to school». Etliche Unterstufenlehrpersonen aus Küssnacht, Arth, Goldau, Weggis, Altdorf und weitere Gemeinden profitierten vom Angebot des Küssnachter Schlittschuhclubs und erhielten für ihre Klasse eine Doppelstunde Turnen zum Thema Eishockey.

pd. Nicolas Lüthi, KSC Profitrainer Nachwuchs, beteiligt sich mit dem KSC an diesem Projekt vom Schweizerischen Eishockey Verband. Das Ziel ist, den Kindern das Eishockey und den Eislaufsport näher zu bringen. Erst in vertrauter Umgebung – in der Turnhalle. «Was gehört alles zur Eishockeyausrüstung?», wollte Nicolas Lüthi als Erstes wissen. Fast alle Teile konnten von den Kindern genannt werden – Stolpersteine waren vielleicht der Halsschutz oder der Tiefschutz. Zwei Kinder durften in die Ausrüstung schlüpfen, eines sogar in den Goaliepanzer.

Mit Puck und Stock durch den Hockeyparcours
Dann war Bewegung angesagt. Ausgerüs­tet mit Eishockeydress, Handschuhe und einem Helm, einem Eishockeystock in der Hand konnten die Kinder an verschiedenen Stationen Fertigkeiten üben: Wie den Puck schiessen und «dribbeln» aber auch annehmen. Im Hockeyturnier als Abschluss ging es zu und her wie auf dem Eis. Gelb gegen rot, Anspiel oder «Bully» wie die Grossen. Um jeden Ball wurde gefightet und jedes Team hatte Zug aufs Goal. Gemeinsame Freude an erfolgreichen Torschüssen, gemeinsam Tore abwehren. Und schon war die Turnstunde aus – die Dusche willkommener denn je.

Spass und Freude auf dem Eis
Als nächstes konnten sich die Klassen – begleitet vom KSC Profitrainer Nachwuchs – aufs Eis wagen. So wird den Kindern das Eisfeld vertraut, sie können gut geschützt erste Eislauf- oder Eishockeyversuche machen. Vielleicht wird daraus eine beliebte Freizeitaktivität oder sie werden vom Eishockey- oder Eislaufvirus gepackt.

eishockey_1_IMG_1444

eishockey_2_IMG_1457

eishockey_3_DSCN1728

eishockey_IMG_1443