Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Schultüten als süsses Trostpflaster

Ebikon: Die Tradition der Schultüten ist schon über 200 Jahre alt und stammt aus Deutschland. Das Einkaufszentrum Ladengasse pflegt diese Tradition einigen Jahren.

cek. Sinn der Schultüte sei es, den neuen Status als Schulkind nach aussen hin zu symbolisieren. Ausserdem soll der Inhalt der Tüten ein süsses Trostpflaster für den beginnenden, streng geregelten Lebensabschnitt sein und die Kinder für die Heiterkeit des Lernens begeistern. Das vermittelt eine Schweizer Firma, die sich unter anderem auf Schultüten spezialisiert hat. Wikipedia liefert weitere Hinweise zur Tradition der Schultüten. So soll gemäss einer Überlieferung aus dem Jahre 1817 ein Schüler aus dem deutschen Jena die erste grosse Tüte mit Konfekt gefüllt erhalten haben. Im 19. Jahrhundert sei ausserdem bei vielen Kindern auch der Glaube verbreitet gewesen, die Schultüten stammten von einem Zuckertütenbaum im Schulkeller. Wann genau die Tradition der Schultüten auf die Schweiz überschwappte, ist nicht ausfindig zu machen.

Über 100 Schultüten verteilt
Im Einkaufszentrum Ladengasse werden Schultüten schon seit über zehn Jahren an angehende Erstklässler verteilt. «Das war eine Idee der verschiedenen Läden in der Ladengasse mit dem Ziel, eine sympathische Aktion für die lokale Bevölkerung und Kundschaft zu machen», erklärt Janine Bosshardt im Auftrag der Werbekommission der Ladengasse. Der Inhalt der Schultüten enthalte Orangensaft, Kinderschokolade, Schreibutensilien, Seifenblasen usw.. Abgefüllt werden sie von Vertretern aus verschiedenen Läden. Je nach Anzahl der neuen Erstklässler seien das zwischen 100 und 130 Stück pro Jahr. «Über 120 sind es heute», verriet vergangenen Samstag Brigitte Wyss von der Dropa Drogerie Diener, die zusammen mit Jana Nyffenegger die Schultüten verteilte. Dazu gab es für jedes Kind zusätzlich Studentenfutter und Traubenzucker. In Elio Del Pero, seit 1993 Hauswart des Einkaufszentrums Ladengasse, erhielten sie einen tatkräftige Unterstützung. Er führte fortwährend Einkaufswagen gefüllt mit den Schultüten zu den beiden Frauen. «Sie sollen eine Vorfreude auf die Schule sein», deutete Del Pero die tolle Aktion des Einkaufszentrum Ladengasse.

Brigitte Wyss (l.) und Jana Nyffenegger verteilten die Schultüten.

Brigitte Wyss (l.) und Jana Nyffenegger verteilten die Schultüten.

Freuen sich auf den Schulbeginn: Emina ...

Freuen sich auf den Schulbeginn: Emina …

Benjamin ...

Benjamin …

und Tycha.

und Tycha.

Einkaufswagen gefüllt mit bunten Schultüten.

Einkaufswagen gefüllt mit bunten Schultüten.

Aktuelle Zeitung

Leserbilder Sommer 2016

Leserbilder Sommer 2016

Leserbilder Sommer 2016

Like uns auf Facebook!

Razli

Razli

Partner

Partner

Horoskop

Horoskop