Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Sechs echte Stradivari-Instrumente live erleben

Gersau: Das Stradivari-Fest vom  29. bis 31. Juli bietet Highlights für ein breites Publikum, so etwa ein Konzert auf dem Nauen.


pd./red. Seit 1984 findet jährlich am letzten Juliwochenende ein Jahreskonzert der Stradivari-Stiftung Habisreutinger statt. Dieser Anlass wurde neu zu einem Stradivari-Fest ausgebaut, das bereits zum zweiten Mal vom 29. bis 31. Juli durchgeführt wird. Die Besucher können während diesen drei Tagen an vier unterschiedlichen Konzerten sechs echte Stradivari-Instrumente live erleben.
Maja Weber vom Stradivari-Quartett dazu: «Wir haben die Konzertreihe bewusst als Fest konzipiert, weil wir die gesamte Bevölkerung ansprechen wollen.» Das Konzept wurde letztes Jahr eingeführt und hat sich bewährt. Das Stradivarifest trumpft auch mit Innovationen auf. Neu wurde ein Konzert auf dem Nauen (traditionelles Transportschiff auf dem Vierwaldstättersee) mit Brunch aufgenommen.

Duo Leonore

Duo Leonore

Stradivari-Quartett

Stradivari-Quartett

Das Progamm:
Freitag, 29.7.16, um 19 Uhr: Konzert mit dem Duo Leonore im Seehotel Waldstätterhof in Brunnen Programm: Sonaten für Violoncello und Klavier von Franz Schubert, Claude Debussy und Johannes Brahms.
Samstag, 30.7.15, um 20 Uhr: Konzert mit dem Stradivari-Quartett und Per Lundberg auf der Seebühne in Gersau, In der zweiten Hälfte des Abends tanzen zur Musik des Stradivari-Quartett die Kirichenko Twins und Melanie Borel unter dem Motto «let´s Tango» Programm: Klavierquintett von Robert Schumann und von Astor Piazzolla «Cuatro Estaciones Porteñas»
Sonntag 31.7.2016, 11 bis 13 Uhr: Sonntagsbrunch mit musikalischen Überraschungen vom Stradivari-Quartett und David Pia auf dem Nauen.
Sonntag 31.7.16, um 17 Uhr: Jahreskonzert der Stradivari-Stiftung Habisreutinger in der St. Marzellus Kirche in Gersau. Programm: Streichquartett von Josef Haydn, Streichsextett von Peter Tschaikowsky «Souvenir de Florence» und die «Romanze» für Viola und Streichquartett vom Max Bruch.

Tickets sind im Tourismusbüro Gersau erhältlich:
Tel. 041 828 12 20 oder tourismus@gersau.ch.

Weitere Informationen und Kontakt:
Maja Weber, Stradivari-Büro: 043 333 55 55/
079 707 04 04/weber@stradivariquartett.com
www.stradivariREISEN.comwww.stradivariquartett.com
www.duoleonore.chwww.gersau.ch