Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Sei dank der «Zonftsuppe»

Ebikon: Zahlreiche Fasnächtler – gross und klein – feierten den Fasnachtsstart bei der Bäckerei Habermacher.

cek. Eher kühl und etwas «gruselig» zeigte sich das Wetter am Schmutzigen Donnerstagmorgen. Doch das kümmerte eingefleischte Fasnächtler nicht. Zahlreich erschienen sie zum Fasnachtsstart in Ebikon und füllten zusehends den grossen Platz bei der Bäckerei Habermacher. Die Guuggenmusigen Rotsee-Husaren, Gluggsi-Musig und Sonnechöbler marschierten spielend in ihren neuen Sujets ein und boten kakaphonische Konzerte. In fasnächtlich, fröhlicher Laune zeigten sich das Rotsee-Zunftmeister- und Weibelpaar, Stefan I. und Karin Aregger sowie Sabine und Bernie Bucher, die zusammen mit ihren Kindern zu den Guuggenmusig-Konzerten mitwippten. Einzelne Gruppen der Kult-Ur-Fasnächtler kamen ebenfalls zu Besuch wie beispielsweise die Rätschhäxe. Viele gönnten sich auch die offerierte «Zonftsoppe», die abgekühlte Glieder zu wärmen wusste.