Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Sie «webt» mit Silber, Gold und Platin

Merlischachen: Die Megger Künstlerin Lucie Heskett-Brem ist mit ihren Werken zu Gast im SchmuckLokal von Gery Meyer.

Lucie Heskett-Brem war mit ihrer Kollektion zu Gast im SchmuckLokal von Goldschmied Gery Meyer in Merlischachen. Bild ju.

Lucie Heskett-Brem war mit ihrer Kollektion zu Gast im SchmuckLokal von Goldschmied Gery Meyer in Merlischachen. Bild ju.

ju. Samstagabend in Merlischachen: Weihnachtsapéro im SchmuckLokal. Der Unterschied zwischen den beiden Goldschmieden könnte nicht grösser sein. Zum einen der hochgewachsene ruhige Gery Meyer. Er führt im beschaulichen Dorf am See seinen Schmuckladen. Zum anderen der Gast, die quirlige und zierliche Lucie Heskett-Brem, unterwegs in New York und London sowie Zürich. Werke sind ab heute auch zu sehen in der Jahresausstellung Zentralschweizer Kunstschaffen im Kunstmuseum Luzern am Europaplatz 1. International ist die Meggerin bekannt als «die Goldweberin». Gefunden haben sich die beiden als Gery Meyer noch in Meggen wohnte, wo die Goldschmiedin noch immer ihre fantastisch-fantasievollen Geschmeide komponiert.
Auf den ersten Blick von massiv bis filigran präsentiert sich deren Kollektion. Genauer hingesehen offenbart sich die «Komposition» aus abertausenden von feinen handgefertigten Kettengliedern, verschlungen, verbunden, geformt als Blüten, gewoben wie Spinnennetze. Edle Materalien, angefangen bei Silber über Gold bis zu Platin, verarbeitet die Künstlerin. Die Blumen – sie nennt sie «Schätzeli-Blüemli» – leuchten jede für sich in einer anderen Farbe der Edelsteinskala. Dazu passend gibt es Ohrstecker oder Ohrclips. Für einmal nicht am Hals der Trägerin brilliert ein netzförmiger Halsschmuck als Skulptur in einem eigens konstruierten Gestell. Kaum eine Kette, die nur einen Zweck erfüllt. Sie lassen sich auch als Haarschmuck dekorativ in Szene setzen.
Sollte der Favorit nicht mit dabei sein: Dem Wunsch nach einem exklusiv gefertigten Schmuckteil kommt Heskett-Brem gerne nach. Auch Gery Meyer stellt Unikate her. Er ist spezialisiert auf die Kreation von Ringen. Aber auch auf umarbeiten, erweitern und reparieren von Edelmetallen. So ergänzen sich die beiden äusserlich unterschiedlichen Künstler auf ideale Weise. Und Meyer führt eine Kollektion der Ketten zur Komplettierung seines Angebots.
www.egocollection.ch/localshop
www.thegoldweaver.com

Aktuelle Zeitung

Leserbilder Sommer 2016

Leserbilder Sommer 2016

Leserbilder Sommer 2016

Like uns auf Facebook!

Razli

Razli

Partner

Partner

Horoskop

Horoskop