Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Sparprogramm?

Der Bund spart. Der Kanton spart. Die Gemeinde spart. Der Konsument spart. Spart nun auch noch Frau Holle?

Nach Monaten des Plangens auf die weisse Pracht flöckelt es endlich vom Himmel. Ja, flöckelt! Dosiert, in kleinen Dosen. Das freut sicher alle, die Schnee räumen, bändigen, entfernen müssen. Zwar sagten viele in meinem Umfeld, es sei ihnen grad recht, wenn auf den Strassen und Wegen kein Schnee liege. So sei es angenehmer beim Fahren und Laufen. Aber ehrlich? Ganz tief im Langzeitgedächtnis hofft man (Frau) auf das Weiss, die verschneite Landschaft, gepuderte Bäume. Das gehört doch einfach zu dieser Jahreszeit. Denn nicht alle können einen Ausflug in die Höhe unternehmen und so ein wenig Winterfeeling abholen. Und auch der Natur täte ja eine isolierende Flockendecke ganz gut. Zur Schonung wenn Mensch und Tier darüber trampeln, fahren, boarden, carven. Zur Erholung damit sich Wurzeln und Samen einen Winterschlaf gönnen können. Zur Freude von Kindern die schlitteln wollen und sich rotbackig auf dem Schulweg Schneeballgefechte liefern. Zur Freude aller weiteren Schneesportler, Skifahrer, Schneeschulhäufer und Winterwanderer. Zur Freude der Fans auf schnellen Kufen – sei es auf dem präparierten Eisfeld oder auf gefrorenen Gewässern.

Deshalb der Appell an die Schneemacher im Himmel: Darf es äs bitzeli meh si?

Marlis Jungo

Marlis Jungo