Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Steinbruch gehört zur Rooter Tradition

Root: Die Steinbrecher-Gilde von Root kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Der CVP-Apéro bei Emilio Stecher wurde zur spannenden Reise in die Vergangenheit.

Die Generalversammlung der CVP Root war mit einer Besichtigung des Rooter Naturstein-Betriebes von Emilio Stecher gekoppelt. Er vermittelte viel Wissenswertes über das ehemalige Steinhauerdorf Root und dessen Bewohner.
Drei Generationen haben das heute 60-jährige Rooter Unternehmen begründet und aufgebaut. Emilio Stecher III ist seit 1984 Direktionsmitglied, leitet den Betrieb seit dem Jahre 2001 und war am Betriebsrundgang ein ebenso kompetenter wie charmanter Informant. Beginnend in den Lagerhallen, wo die tonnenschweren Steinplatten gelagert werden, konnten die Besucher in der Folge das Schneiden des Steins mit speziellen Rundsägen sowie die anschliessenden Poliervorgänge aus nächster Nähe mitverfolgen. Glänzend oder matt, aus Marmor, Granit oder Sandstein, die Fertigprodukte vermochten zu faszinieren. Kaum jemand, der sich nicht wünschte, seine Küche, sein Bad oder den Wohnzimmerboden mit den edlen Steinplatten zu verschönern.

Blauer Montag war Tradition

Rund um Root gibt es heute noch einige Dutzend Steinbrüche, in denen Sandstein gebrochen wird. Viele bekannte Kirchen und öffentliche Gebäude sowie Denkmäler, darunter auch das bekannte Luzerner Löwendenkmal, wurden aus Sandstein gefertigt. Heute ist Sandstein allerdings nur noch mit wenigen Prozenten in der Verarbeitung vertreten. Man erzählt sich, dass die Rooter Steinhauer trinkfest und schlagkräftig waren und für ihre berüchtigten Wochenend-Gelage gerne auch den «blauen» Montag miteinbezogen und damit meistens den letzten Rest ihrer Löhne verjubelten.

Apero und CVP-Generalversammlung

Davon, dass es in der Gegend um Root nicht nur Sandstein, sondern auch vorzüglichen Rot- und Weisswein gibt, konnten sich die Gäste bei einem von Emilio Stecher gestifteten Apero überzeugen. Entsprechend gut war die Stimmung an der Generalversammlung, deren wichtigstes Traktandum die Nominierung von Patrick Meier und Stefan Hoffmann für die Kantonsratswahlen vom 29. März 2015 war. In einem kurzen Abriss stellte der Rooter Gemeindeammann James Sattler anschliessend die wichtigsten Traktanden der kommenden Rooter Gemeinversammlung vor.

Tonnenschwere Steinplatten warten auf die Verarbeitung

Tonnenschwere Steinplatten warten auf die Verarbeitung

Maschinen mit Steinsägen zerschneiden die Platten…

Maschinen mit Steinsägen zerschneiden die Platten…

…welche anschliessend poliert werden

…welche anschliessend poliert werden

Die beiden Kantonsratskandidaten Patrick Meier (rechts) und Stefan Hoffmann.

Die beiden Kantonsratskandidaten Patrick Meier (rechts) und Stefan Hoffmann.

Emilio Stecher III

Emilio Stecher III