Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Trägerverein soll Finanzierung sichern

Unterstützung für Theater Duo Fischbach Küssnacht

Das Theater Duo Fischbach kämpft auch vor der 6. Saison mit finanziellen Schwierigkeiten. Nun kommt Hilfe von prominenter Seite. Am 19. Juni wird ein Trägerverein gegründet. Der künftige Vorstand will damit die Zukunft des Kulturbetriebes sicherstellen.

Das Theater Duo Fischbach geht im September in die 6. Saison, das neue Programm mit vielen Highlights steht bereits. Viele Vorstellungen der letzten Saison waren ausverkauft, und trotz der finanziellen Unterstützung durch den Bezirk, den Kanton, Sponsoren sowie Gönnern schliesst jede Saison mit einem Verlust ab. Und obwohl das Theater nicht mehr aus Küssnacht wegzudenken ist, ist eine gesunde finanzielle Basis Voraussetzung für die Weiterführung des Betriebs. Namhafte Persönlichkeiten ergreifen nun die Initiative: Säckelmeister Hansheini Fischli, Notar Hansjörg Ulrich, Bezirksrätin Carole Mayor, Steuerexpertin Béatrice Hunkeler, Marktplatz-Präsident Jörg Looser sowie Bezirksammann Stefan Kaiser wollen dem Küssnachter Kulturbetrieb unter die Arme greifen.

Die sechs Initianten aus dem Bezirk und Umgebung haben sich zum Ziel gesetzt, das Theater bei der Suche nach neuen finanziellen Mitteln zu unterstützen und wollen damit die Initiative von Josef Wyer mit neuen Strukturen weiterführen. Zu diesem Zweck wird ein neuer Trägerverein ins Leben gerufen, welcher am Mittwoch, 19. Juni um 19Uhr alle Interessierte zur Gründungsversammlung im Theater Duo Fischbach einlädt. Gemäss Statuten bezweckt der Verein insbesondere die breite Abstützung des Theaterbetriebes in der Region Küssnacht und Umgebung, die Bereitstellung von finanziellen Mitteln durch Mitgliederbeiträge und Sponsoring, die Unterstützung der Betriebsleitung in der Rechnungsführung sowie die Erhaltung des Theaters mit überregionaler Bedeutung und Ausstrahlung. «Der Bezirk Küssnacht hatte grosses Glück, dass Peter Freiburghaus vor fünf Jahren beschloss, ein Kleintheater in Küssnacht zu eröffnen», hält Säckelmeister Hansheini Fischli fest, der das Präsidium des neuen Trägervereins übernehmen soll. «Das Theater Duo Fischbach ist zu einer kleinen, aber feinen Kulturperle geworden, welche von unzähligen Kulturbegeisterten besucht wird, die auch ausserhalb des Bezirks wohnen. Die Standortattraktivität des Bezirks wurde durch das neue, qualitativ hochstehende Kulturangebot noch weiter erhöht.» Nun gilt es, die finanzielle Basis des Theaters zu verstärken, um dessen langfristigen Betrieb zu sichern.

Vereinsgründung ist vorbereitet
«Der neue Vorstand steht in den Startlöchern», hält Hansheini Fischli den aktuellen Stand fest. «Wir haben uns bereits mehrmals getroffen und die weiteren Aktivitäten festgehalten. Die Statuten sind formuliert, der neue Vorstand ist bereit für die Gründungsversammlung.» So hoffe man vorab auf eine rege Teilnahme an der Gründungsversammlung 19. Juni um 19Uhr im Theater Duo Fischbach, danach aber vor allem auf viele Beitritte zum Trägerverein.

www.duofischbach.ch

44theater
Die Türe des Theaters soll weiterhin offen bleiben.
Dafür setzen sich namhafte Persönlichkeiten aus Küssnacht und Umgebung ein.