Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Trügerisch

Smokey-Eyes, betörend, lasziver Ausdruck, hohe Wangenknochen, feuerrote, zum Schmollmund geschürzte Lippen und ein einladendes, üppiges Dekolleté.

Kolly_kleinKeine Frage, die junge Frau auf dem Bild wirkt ziemlich sexy und dürfte sich wohl auf so manchen Pulsschlag beschleunigend auswirken. Der zufällig entdeckte Facebook-Auftritt der Dame bringt mich ins Grübeln. Beim letzten Zusammentreffen in der realen Welt war die Frau brünett, das Gegenteil von schmalgesichtig und von eher korpulenter Statur. Entweder hat die eine radikale Diätkur sowie zahlreiche Schönheitsoperationen hinter sich, was aber angesichts der kurzen Zeitspanne kaum der Fall sein kann. Oder Fotoshop lässt grüssen. Damit lassen sich wahre Wunder bewerkstelligen. Die Pfunde verflüssigen sich ohne mühsames Quälen im Fitnessstudio oder genussfeindliches Hungern, der richtige Pinselstrich sorgt für einen knackigen, wohlgeformten Hintern und die Wespentaille gibt’s in einem Schwung dazu. Wen kümmerts, wenn das Abbild mit der Realität wenig bis gar nichts mehr zu tun hat. Die Supermodels schrauben schliesslich auch an ihren Massen rum. Auch wenn diese 90/60/90 betragen und damit den scheinbar idealen Proportionen entsprechen. Dafür sehen sie dann alle irgendwie gleich aus, straff geglättet und poliert, gepusht und gepinselt, lauter propre, auf ihren Ken wartende Barbies. Barbie hat übrigens die Masse 99/46/84 und wäre damit nicht lebensfähig. Linda Kolly