Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Über 15’000 Medias gezügelt

Buchrain weiht Schulraum Leumatt und Ortsdurchfahrt ein

Die neuen Schulräume Leumatt gefallen. Buchrains Bevölkerung besichtigte und feierte am vergangenen Samstag gleichzeitig das Bauende der Umbauarbeiten für die neue Ortsdurchfahrt.

Die Dorfbevölkerung Buchrains erschien zahlreich. Vor allem die Bibliothek im Erdgeschoss, in der über 15000 Medien angeboten werden, erfuhr grossen Zulauf. «Man fühlt sich wohl hier zum arbeiten», freut sich Bibliotheks-Mitarbeiterin Daniela Bachmann. Gemütliche Sitzecken, grosszügige Kinderbücherzone, im OG der Bereich für Jugendliche. In jenem Raum, der für die schulergänzende Tagesstruktur vorgesehen ist, begeisterten Musikschüler mit Schlagzeugstöcken und Holztischen Im Freien sangen Schülerinnen und Schüler zur Feier des Tages.

«Viel Bewegung ist in Buchrain entstanden», hielt Gemeindepräsidentin Käthy Ruckli in ihrer Rede fest. Dazu lassen sich auch die Arbeiten zur Ortsdurchfahrt zählen. Rund 5000 Quadratmeter Strasse wurden abgebrochen und 2300 Tonnen neuer Belag zwischen dem Portal Eichmatt und dem Kreisel Leisibach erstellt. Künstler Walter Kaufmann aus Ebikon hat hierfür ein Kunstwerk aus Eisen entworfen, gesponsert von Wirth & Co., Buchrain, aus Anlass ihres 50-Jahr-Jubiläums, das sie 2012 feierte. «Ich suchte nach einem Zusammenhang zu Buchrain. Das Kunstwerk symbolisiert den Aufbruch, das Aufstrebende, aber auch das Behütete dieser Gemeinde», erklärte Kaufmann.

Leumatt3
Kinder sangen zur Einweihung der neuen Räume.

Leumatt2
Musikschüler spielten «Eine kleine Tischmusik» von Manfred Menke.

 Leumatt1
Lena mit ihrer Grossmutter Klara Abächerli.

 

 

Leumatt4
«Kreiselkunst» vom Ebikoner Walter Kaufmann.