Rigi Anzeiger

Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 36 185, mit 40 000 Leserinnen und Lesern, und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Viel Spass an der Pfarrei-Chilbi

Meggen: Was fehlte im Jahreskalender, wenn es keine Dorfchilbi gäbe? Das haben Sie sich sicher auch schon gefragt. Für die Megger Pfarrei St. Pius ist die Antwort klar.

jp. Die attraktiven Stände und die vielfältigen Aktivitäten rund um die Piuskirche geben Zeugnis, dass die Chilbi Tradition hat und viele Besucherinnen und Besucher, Jung und Alt anlockt und zu begeistern vermag. Über zwanzig Dorfvereine warteten am vergangenen Wochenende mit fantasievollen und abwechslungsreichen Spielideen und Geschicklichkeitstests oder mit Kaufangeboten auf, die einem gemeinnützigen Zweck zugutekommen. Niemand möchte diesen lebhaften Betrieb rund um die Kirche vermissen. Und die Vereine, die alle einen gesellschaftlichen, sozialen Auftrag erfüllen, können mit ihrem Engagement an der Chilbi ihre Kassen etwas ergänzen. Der Anlass lädt ein, sich zu treffen, plaudern, spielen, sein Glück zu versuchen, am Stehtischchen ein Bier zu geniessen oder sich in der Festwirtschaft zu verpflegen.

Selbst die altehrwürdige Holzkegelbahn der Trychlergruppe prüfte die Zielsicherheit von Frauen und Männern.

Selbst die altehrwürdige Holzkegelbahn der Trychlergruppe prüfte die Zielsicherheit von Frauen und Männern.

Das Rösslispiel, das mit einer Handkurbel in Gang gesetzt werden musste, erfreute die kleinen Kinder.

Das Rösslispiel, das mit einer Handkurbel in Gang gesetzt werden musste, erfreute die kleinen Kinder.

Die Pfadi Meggen erstellte einen massiven Kletterturm, der für Jungs und Mädchen eine Herausforderung war.

Die Pfadi Meggen erstellte einen massiven Kletterturm, der für Jungs und Mädchen eine Herausforderung war.

Büchsenwerfen beim Stand der Ludothek weckte das Interesse von Kindern unterschiedlichen Alters.

Büchsenwerfen beim Stand der Ludothek weckte das Interesse von Kindern unterschiedlichen Alters.

Ein besonderer Anziehungspunkt war der Losverkauf der Guggenmusig Glögglifrösch mit der anschliessenden Verlosung der Gewinnzahlen und der Abgabe von Lebkuchenherzen als Preise.

Ein besonderer Anziehungspunkt war der Losverkauf der Guggenmusig Glögglifrösch mit der anschliessenden Verlosung der Gewinnzahlen und der Abgabe von Lebkuchenherzen als Preise.

Aktuelle Zeitung

Leserbilder Sommer 2018

Leserbilder Sommer 2018

Like uns auf Facebook!

Kolumne

Partner

Partner

Horoskop

Horoskop