Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Viel Spass beim Fondue-Plausch

Ebikon: Über 50 Personen nahmen am beliebten Fondue-Plausch des Quartiervereins Höfli in der Äbiker Hütte teil.

uh./red. Dass der Fondue-Plausch beliebt ist, zeigte sich dadurch, dass einige Angemeldete bereits lange vor der offiziellen Eröffnung eintrafen und tatkräftig bei den Vorbereitungsarbeiten mithalfen. Der Präsident des Quartiervereins Höfli, Markus Aregger, machte in seiner Begrüssungsrede darauf aufmerksam, dass dies bereits der 14. Fondue-Plausch sei. Er erwähnte ausserdem, dass während der Aktion «Adventsfenster» im Quartier 660 Franken gesammelt und der Institution «Jeder Rappen zählt» überwiesen werden konnten. Aregger lud zudem alle zur Generalversammlung vom Donnerstag, 30. März, im Zentrum Höchweid mit dem Thema «Höfli-Quartier heute und in Zukunft» und zum QV-Zmorge-Brunch am 26. Juni auf dem Schulhausareal Höfli ein.
Nach diesen Informationen wurde mit dem Fondue-Plausch respektive den Vorbereitungen gestartet. Immer vier Personen mussten ihr Fondue selber zubereiten. Sie gaben Knoblauch, Weisswein, Maizena, Käsemischung und am Schluss noch einen Schuss Kirsch – so etwa die Reihenfolge – ins Caquelon. Gerührt wurde abwechselnd, denn es dauerte seine Zeit, bis endlich die Fonduemasse zum Verzehr bereit war. Zwischendurch ergaben sich angeregte Gespräche. Genau das war das anvisierte Ziel der Veranstalter. «Bei mir ist der Fondue-Plausch ein fester Bestandteil in meiner Jahresplanung», meinte Katja Speiser während dem sie kräftig mit der Kelle in der noch nicht homogenen Masse rührte. «Für mich ist dieser Anlass ein gemütlicher Abend und ich sehe andere Personen aus meinem Quartier», sagte Horst Truöl. Die vom Quartiervereins-Vorstand gebackenen, feinen Desserts zum Kaffee oder Tee rundeten den Fondue-Plausch ab.

Ein fröhliches Prosit an diesem Anlass gehört dazu. Bild Ursula Hunkeler

Ein fröhliches Prosit an diesem Anlass gehört dazu. Bild Ursula Hunkeler

Immer gut besucht ist der Fondue-Plausch des Quartiervereins Höfli. Bild Ursula Hunkeler

Immer gut besucht ist der Fondue-Plausch des Quartiervereins Höfli. Bild Ursula Hunkeler

Tags: