Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Von oben besehen

Die boulevardesken Onlinemedien tischen uns rund um die Uhr zwar kostenbedingt eine Unmenge an Schrott aus aller Welt auf, deren Dauerkonsum zu depressiven Störungen, oder auch zu lebenserleichternder Mitverblödung führen kann. Mitunter gibt es aber auch aufschlussreiche Lektüre über Verhaltensweisen von Selbstdarstellern und ihrem Publikum zu lesen.

Neulich hat der meistgehasste Verhörrichter der Schweiz – Talkmaster Roger Schawinski – den bissigsten Komiker der Schweiz – Satiriker Andreas Thiel – am Schweizer Fernsehen zu zerpflücken versucht. Und wie immer wenn zwei gleichgeschaltete Ladungsträger aufeinander treffen, gibt es einen Kurzschluss. Die Funken stoben, die Beleidigungen flogen und zurück geblieben sind ein zutiefst gekränkter Talkmaster, ein «über die Aggression des Talkmasters überraschter» Satiriker und ein öffentlich bedauernder Fernseh-Chefredaktor. Sowie zehntausende Online-LeserInnen, die ihren Senf zum offenbar sehenswerten Hörspiel gaben. Wobei der ungeliebte Talkmaster gleich noch einmal unter die Räder kam. Der Ärmste: Er hat wie immer mit vollen Kräften und ohne Gewissen ausgeteilt und wehrklagt nun öffentlich das Elend seines Misserfolges. Jedesmal wenn ich des ewig schwarz gelockten Altmeisters ansichtig werde, erinnert er mich mit Ausnahme der sturen Haarfarbe an meinen eigenen Stil. Souverän im Austeilen. Bedauernswert im Einstecken. Unter diesem Ungleichgewicht leiden noch weitere Zeitgenossen. Abseits der medialen Scheinwerfer. Im Laufe der Jahre habe ich mir einen kleinen Trick angewöhnt. Ich betrachte die Vorgänge nicht nur aus der zwangsläufigen Optik des Hauptdarstellers auf der Bühne. Sondern auch aus einer höher gelegenen Loge. Und in dieser kann man sich bestens amüsieren über die Stärken und Schwächen der Akteure und der letztlichen Bedeutungslosigkeit ihres Gezänks. Beste Unterhaltung! Garantiert werbe- und gebührenfrei. Und erleichternd. Aber ohne zumindest eine Prise Humor und Selbstironie nützt die schönste Loge nix.

wächter
Niklaus Wächter