Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Von wegen auswandern

In der Schweiz ist alles verboten. Jede Kleinigkeit ist reglementiert, Vorschriften hüben und drüben.

Kolly_kleinDie Fassade darf nicht rot gestrichen werden, für den Hund besteht Leinenzwang, mit dem Velo darf man nicht ohne Glocke oder zu zweit fahren und schon gar nicht die Pedalen loslassen. Sonntags Wäsche aufhängen liegt ebenfalls nicht drin, weil das einfach nicht gut aussieht und in einigen Kantonen ist es verboten, nach zehn Uhr abends im Stehen zu pinkeln, weil das Plätschern zu hören sein könnte. Meine Hausjugend mokiert sich, fühlt sich in ihrer Entwicklung eingeschränkt und träumt vom Land der grossen Freiheit, wo Jugendliche schon mit 16 Jahren am Steuer sitzen dürfen. Motivation für den Frust sind freilich weder das Pinkeln im Stehen, noch das sonntägliche Wäscheaufhängeverbot. Hätte mich auch gewundert. Autofahren erst ab 18 Jahren wird als wesentlich störender empfunden.

Auswandern, am liebsten über den grossen Teich. Da helfen nur handfeste Paragraphen und ein Blick auf kuriose Gesetze anderer Staaten. In Tennessee etwa dürfen Frauen einem Gesetz zufolge nur Auto fahren, wenn ein Mann vor dem Auto herläuft und zur Warnung von Fussgängern und anderen Autofahrern eine rote Fahne schwenkt. Frei nach dem Motto «Frau am Steuer, Ungeheuer.» Der weibliche Nachwuchs ist baff. Auch darüber dass keine Frau im Badeanzug einen Highway des Staates Kentucky betreten darf, ohne mindestens von zwei Polizisten eskortiert oder mit einem Knüppel bewaffnet zu sein. Dieses Gesetz tritt nicht in Kraft, wenn die Frau entweder weniger als 90 oder mehr als 200 Pfund wiegt. Wie merkwürdig ist denn das. Blankes Entsetzen ruft ein Gesetz des Staates Michigan hervor, welches besagt, dass das Haar einer Frau ihrem Ehemann gehört und keine Frau ohne die Erlaubnis ihres Mannes die Haare schneiden darf. Dann doch lieber erst mit 18 Jahren Auto fahren. Linda Kolly

 

Tags: